oekoplus - Freiburg
Freitag, 17. August 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Veranstaltungen

Karlsruhe: F├╝hrung durch den Rosengarten
Rose im Zoologischen Stadtdgarten / Foto: Zoo/Deible
 
Karlsruhe: F├╝hrung durch den Rosengarten
Das Gartenbauamt bietet im Zoologischen Stadtgarten am Sonntag, 10. Juni, eine F├╝hrung durch den Rosengarten an. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Stadtgarteneingang Nancyhalle. Dabei gehen die Pflanzenexperten auf die bis weit ins vorchristliche Zeitalter reichende Geschichte der Rose, ihre Entdeckung, Vermehrung und Verehrung ein. Zudem m├Âchten sie die Verwendung und Bedeutung der ÔÇ×K├Ânigin der BlumenÔÇť neu ins Blickfeld r├╝cken. Der Karlsruher Rosengarten mit seinen etwa 15.000 Rosen, die sich aus 130 Sorten zusammensetzen, ist weit ├╝ber die Grenzen der Stadt bekannt.

Freunde der Rose haben am Sonntag auch Gelegenheit, sich von fachkundiger Seite viele praktische Tipps geben zu lassen.
Mehr
 

 
Vogelkundliche Abendrunde
Eine vogelkundliche Abendrunde im Freiburger Dietenbach-Gebiet mit Lisa Maier vom NABU-Freiburg startet am Mittwoch 13. Juni um 19.00 Uhr an der Endstation Bollerstaudenstr. der Stadtbahnlinie 5 im Rieselfeld. Veranstalter sind das Samstags-Forum Regio Freiburg mit NABU Freiburg e.V. und ECOtrinova e.V.. Die F├╝hrung im Vorfeld des Tages der Artenvielfalt dauert 2,5 bis 3 Stunden, der Eintritt ist frei, F├╝r Gruppen ab 3 Personen wird um Anmeldung gebeten an ecotrinova@web.de, T. 0761-5950161 (AB) bis 12 Uhr am 13.6.. Im Fr├╝hsommer gibt es im Dietenbachgebiet einiges zur sch├╝tzenswerten Vogelwelt zu beobachten und ├╝ber seltene Arten zu berichten.
 
 

Bleichheim: Garten Herrenm├╝hle ge├Âffnet
Foto: Veranstalter
 
Bleichheim: Garten Herrenm├╝hle ge├Âffnet
Am Sonntag, 10. Juni ist der Garten von Hansj├Ârg Haas von 13 bis 18 Uhr wieder f├╝r Besucher offen.

Die F├╝lle des Fr├╝hsommers hat sich bereits voll entfaltet. Neben Rosen bl├╝hen gerade etliche Stauden und Clematis. In den ├╝ppigen Schattenbeeten begleiten Farne und Funkien die ersten Hortensienbl├╝ten, w├Ąhrend in den sonnigen Bereichen verschiedene Salbei sowie mediterrane Pflanzen bestechen. Exotische Obstgeh├Âlze runden den vielf├Ąltigen Garten ab. Eintritt wird erhoben. Der Gartenfachmann steht den Besuchern f├╝r Fragen zur Verf├╝gung.
Mehr
 

Karlsruhe: Allergene Ambrosie erkennen
Allergene Ambrosie erkennen / Foto: Stadt Karlsruhe / Umwelt- und Arbeitsschutz
 
Karlsruhe: Allergene Ambrosie erkennen
Experten geben Tipps zum Umgang mit der Pflanze

Die aus Nordamerika eingeschleppte Hohe Ambrosie macht sich seit einigen Jahren auch in unserer Region breit. Die hochallergene Pflanze, die Flie├čschnupfen, Bindehautentz├╝ndung oder Reaktionen der Atemwege ausl├Âsen kann, bevorzugt eher freie Gebiete und siedelt sich gerne an Stra├čenr├Ąndern an. Der wirksamste Schutz besteht darin, sie fr├╝hzeitig vor der Bl├╝te im Hochsommer zu erkennen und samt Wurzel auszurei├čen.

Mitarbeiterinnen des st├Ądtischen Umwelt- und Arbeitsschutzes geben am Samstag, 9. Juni, von 9 bis 12 Uhr auf dem Kompostplatz Knielingen Interessierten Hinweise zum Erkennen der Ambrosie und Tipps zum sicheren Umgang mit ihr.

zum Bild oben:
VOR DER BL├ťTE: Der wirksamste Schutz vor der Hohen Ambrosie besteht darin, die Pflanze samt Wurzelwerk auszurei├čen / Foto: Stadt Karlsruhe / Umwelt- und Arbeitsschutz
Mehr
 

 
Mini-Solaranlagen - einfach einstecken und Sonne ernten ?
Der F├Ârderverein f├╝r Zukunftsenergien SolarRegio Kaiserstuhl e.V. l├Ądt zu einer ├Âffentlichen Informationsveranstaltung ├╝ber den Einsatz von Balkonsolarmodulen ein:

Freitag, den 22. Juni 2018, 19.30 Uhr
79369 Wyhl, M├╝hlenweg 11
Vereinsheim des Hundesportvereins

Dipl.-Ing. Wolfgang M├╝ller, Gesch├Ąftsf├╝hrer des SIZ Solar Info Zentrums in Neustadt an der Weinstra├če wird in einem verst├Ąndlichen Vortrag ├╝ber solare Steckdosenmodule interessante Wege zur unabh├Ąngigen Stromversorgung vorstellen.

Wolfgang M├╝ller ist seit vielen Jahren die treibende Kraft bei der Deutschen Gesellschaft f├╝r Sonnenenergie (DGS), um die Balkonsolarmodule in die Kommunen und St├Ądte zu bringen und einen Massenmarkt zu er├Âffnen. Der Wyhler F├Ârderverein f├╝r Zukunftsenergien SolarRegio Kaiserstuhl m├Âchte jedem Balkonbesitzer nun die Nutzung der Solarenergie leicht machen.

Im Anschluss an die ├Âffentliche Vortragsveranstaltung mit einer anschlie├čenden Diskussion findet die interne j├Ąhrliche Generalversammlung des F├Ârdervereins f├╝r Zukunftsenergien SolarRegio Kaiserstuhl statt.
 
 

Sonntags├Âffnung zum Nachhaltigkeitsziel ÔÇ×Geschlechter Gleichheit
├ľkostation Freiburg / Foto: ├ľkostation
 
Sonntags├Âffnung zum Nachhaltigkeitsziel ÔÇ×Geschlechter Gleichheit"
am 10.06.2018 von 14:00 bis 17:00

Welche Geschlechterklischees tragen wir in uns? Warum braucht es ein Coming Out und was bedeutet eigentlich Transidentit├Ąt? FLUSS e.V. ist ein seit 1996 bestehender Verein, der Bildungsarbeit zu Geschlecht und sexueller Orientierung leistet. In Kurzworkshops und an Thementischen werden wir uns methodisch mit der Vielfalt von Geschlecht und deren gesellschaftlichen Auswirkungen befassen.

- In Kooperation mit: FLUSS - Freiburgs Verein f├╝r Bildungsarbeit zu Geschlecht und sexueller Orientierung e.V. und Laura Quast und Larissa Titelius vom Team der ├ľkostation
- Ein Beitrag zum UN-Nachhaltigkeitsziel 5 ÔÇ×Geschlechter GleichheitÔÇť
- Eine Veranstaltung im Rahmen der Nachhaltigkeitstage Baden-W├╝rttemberg und ist Teil der Reihe "17 lokale Veranstaltungen - 17 globale Nachhaltigkeitsziele"(SDGs).

├ľkostation Freiburg am Seepark ÔÇó Falkenbergerstr. 21 B ÔÇó 79110 Freiburg
Mehr
 

├ľffentliche Vorstellung der Mieterstrom-Solaranlage schwereLos!
Solardach / Quelle: Solar-B├╝rger-Genossenschaft eG
 
├ľffentliche Vorstellung der Mieterstrom-Solaranlage schwereLos!
Am 13. Juni 2018 um 19:30 Uhr findet im Gutleutmatten in Freiburg eine Informationsveranstaltung zum Thema Mieterstrom statt. Sie ist verbunden mit der Er├Âffnungsfeier und einer Erkl├Ąrung und F├╝hrung zur ersten Mieterstromanlage in Freiburg nach dem neuen EEG. Veranstalter ist die Solar-B├╝rger-Genossenschaft eG aus Freiburg.

Die j├╝ngste Solarstromanlage der Solar-B├╝rger-Genossenschaft eG, eine B├╝rgerenergiegenossenschaft mit Sitz in Freiburg, ist eine Mieterstromanlage. Sie ging im April 2018 mit insgesamt 27 kWp ans Netz und versorgt bereits die ersten frisch eingezogenen Bewohner des Wohnprojekts schwereLos im Gutleutmatten mit Photovoltaikstrom. Insgesamt werden es bald 60 Bewohner und Bewohnerinnen sein. Die PV-Anlage ist die erste Anlage, die in Freiburg nach dem neuen Mieterstromgesetz umgesetzt wurde und ans Netz gegangen ist.

Die Solar-B├╝rger-Genossenschaft l├Ądt Interessierte zu der offiziellen Einweihung ein. Sie k├Ânnen sich ├╝ber das neue Mieterstromgesetz, die kostenlose Beratungsm├Âglichkeiten der Stadt bei Interesse an der Installation einer PV-Anlage sowie die Unterst├╝tzungs- und Finanzierungsm├Âglichkeiten durch die Solar-B├╝rger-Genossenschaft eG informieren. Nach einer kurzen F├╝hrung und Information ├╝ber das Projekt will die B├╝rgerenergiegenossenschaft mit Interessierten und anwesenden Mitgliedern auf die Anlage ansto├čen. Ein kleiner Snack wird angeboten.

Zur Einweihung sind alle Interessierten herzlich eingeladen! Die Informationen und die Er├Âffnungsfeier finden vor Ort im Gemeinschaftsraum des Wohnprojekts schwereLos statt: Arne-Torgersen-Str. 7, 79115 Freiburg i. Br., der Zugang ist barrierefrei, die Veranstaltung kostenlos.
Mehr
 

 
Tag der offenen G├Ąrten
am 10.06.2018 von 11:00 bis 17:00

An diesem Sonntag sind Sie eingeladen, einen Blick in Freiburger G├Ąrten zu werfen: ├Âffentliche und Privatg├Ąrten sowie der Botanische Garten und der Biogarten der ├ľkostation ├Âffnen ihre Tore und bieten f├╝r Besucher*innen F├╝hrungen, Fachinformationen und teilweise auch ein Kinderprogramm an.

Im Biogarten wird das Projekt "Freiburg bl├╝ht auf" vorgestellt. Samen, Setzlinge und vorgezogene quadratisch, praktisch, bunte kleine vorgezogene "Wiesenst├╝ckchen" (20 x 20 cm) zur Begr├╝nung von neuen Baumscheiben

- Ute Unteregger und Fritz Thier und Team der ├ľkostation
- In Zusammenarbeit mit den "Freiburger G├Ąrten", einer Kooperation mit der Architektenkammer Freiburg

├ľkostation Freiburg am Seepark ÔÇó Falkenbergerstr. 21 B ÔÇó 79110 Freiburg
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 


Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger