oekoplus - Freiburg
Donnerstag, 20. Juni 2024
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Veranstaltungen

One Health
Kath. Akademie: One Health (c) Jakob Zinsstag-Klopfenstein
 
One Health
Eine integrierte Sicht auf die Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt

Vortrag und Diskussion in der Reihe „Mensch und Schöpfung“ – auch online

One Health beschreibt einen ganzheitlichen, interdisziplinären Ansatz, der auf die Verbesserung der Gesundheit von Menschen, Tieren, den Schutz der Umwelt sowie der Prävention zukünftiger Pandemien abzielt. Darüber spricht Jakob Zinsstag vom Swiss Tropical and Public Health Institute, Basel, in seinem Vortrag am Mittwoch, 18. Januar um 19 Uhr in der Katholischen Akademie Freiburg. Jakob Zinsstag wirbt für einen One Health-Ansatz, der auch die geistlichen Bedürfnisse als Bestandteil einer ganzheitlichen Gesundheit einschließt. Wie kann solch ein Ansatz aussehen und was sind die großen Hürden, die uns davon abhalten?

Die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Musella-Stiftung für eine sozial-ökologische Zukunft findet in Präsenz und online statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich an: www.katholische-akademie-freiburg.de
Mehr
 

Riesen Flohmarkt in der Messehalle Freiburg
Foto: Veranstalter
 
Riesen Flohmarkt in der Messehalle Freiburg
1 Tag Power – Unser Neujahrsflohmarkt

200 Aussteller erwarten Sie am Samstag, 7.1.2023 zum Riesen Flohmarkt in der Messehalle Freiburg! Stöbern Sie in kleinen und großen Schätzen und entdecken Sie Schallplatten und Bücher, Schmuck und Uhren, Kleidungsstücke und Handtaschen, Geschirr und Dekoartikel, Spielsachen, Haushaltswaren bis hin zu Sammlerwaren und ausgesuchten Raritäten!

Das große Angebot lockt nun seit mehr als 20 Jahren traditionell zum Feilschen und Stöbern. Hier ist für jeden findigen Schatzsucher etwas dabei! Frönen Sie ihrer Leidenschaft und ergattern Sie beim Streifzug durch die Halle mit ein wenig Glück den ein oder anderen verborgenen Schatz. Spontane Schnäppchen sind garantiert und vielleicht findet der ein oder andere Sammler auch ein lang ersehntes Lieblingsstück. Die Aussteller geben gerne Auskunft über jedes der unzähligen Prachtstücke.

Parken/Parkgebühren: Parkplätze direkt an der Messehalle / Parkgebühren: 4,- €

Ă–ffentliche Verkehrsmittel: mit der Straba 4 (Magenta Farbe)
Haltestelle: direkt an der Neue Messe Freiburg

Die Ă–ffnungszeiten: Samstag, 7.1.2023 von 9-17 Uhr

Besuchereintritt: 3,- Euro
-keine weiteren Ermäßigungen / Kinder bis 15 Jahren Eintritt frei in Begleitung eines Erwachsenen
-vergünstigter Eintrittspreis durch den Erwerb von 10-Eintrittskarten möglich.

Weitere Informationen und Flohmarkttermine erhalten Interessierte beim Veranstalter, der SĂĽMa Maier Veranstaltungs GmbH, unter Telefon 07623 741920 oder im Internet
Mehr
 

 
Neujahrs-Putzaktion der Ahmadiyya-Gemeinde am Schlossberg
Treffpunkt am 1. Januar um 8.30 Uhr am Kanonenplatz

Während die meisten Menschen in Freiburg den ersten Morgen im Januar noch im Schlaf erleben, treffen sich die Mitglieder der Ahmadiyya Muslim Jamaat-Gemeinde auf dem Schlossberg. Sie beginnen das neue Jahr mit einer großen Putzaktion. Diese Aktion findet bereits seit acht Jahren statt und ist ein Teil der traditionellen, bundesweiten Neujahrs-Putzaktion der Ahmadiyya.

Bis die ersten Spaziergänger die Stadt vom Berg aus bewundern kommen, sind die Wege, Grünflächen und Plätze des Schlossbergs schon von leeren Flaschen, abgefeuerten Böllern und zerfetzten Krachern befreit. Das Garten- und Tiefbauamt „Freiburg packt an“ stellt der Gruppe Rechen, Handschuhe und Besen zur Verfügung, die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg (ASF) holt nach getaner Arbeit die gefüllten Müllsäcke und Altglastonnen ab.

Gemeinnützige Arbeit zählt zu den Grundsätzen der Jugend-Organisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat. Die Gruppe beteiligt sich im Jahreslauf auch an anderen Aktionen von „Freiburg packt an“, etwa am Einsammeln von Kastanienlaub, an Kontrollen von Nisthilfen oder bei „Freiburg putzt sich raus“. Die Mitglieder wollen sich durch ihr bürgerschaftliches Engagement an der Gesellschaft aktiv beteiligen und ihr etwas zurückgeben. Sie sind dankbar dafür, in einem demokratischen und religionstoleranten Land zu leben.

Die Ahmadiyya-Gemeinde lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Aktion am Sonntag, 1. Januar 2023, herzlich ein. Der Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Kanonenplatz. Die Putzaktion ist öffentlich, jede und jeder sind willkommen. Ansprechpartner für die Aktion ist Herr Saad Hussain Bajwa, Tel. 0176/7026 5295.
 
 

„Shinrin Yoku“ - Waldbaden
Waldbaden © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
 
„Shinrin Yoku“ - Waldbaden
Im Käppeledobel Bollschweil - St. Ulrich

BAD KROZINGEN. Im Gemeindewald Bad Krozingen - Biengen bietet die Kur und Bäder GmbH zusammen mit Revierförster Johannes Wiesler sowie zertifizierten Naturcoaches und Waldpädagogen regelmäßig geführte Touren an. Am Freitag, den 16. Dezember 2022, ab 12.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr, findet eine erlebnisreiche Wanderung zum Waldbadepfad mit Natur- und Landschaftsführerin Veronika Sumser statt.

Bei dieser Wanderung geht es darum, in Bewegung zu kommen und alle Sinne bewusst zu aktivieren. Die Teilnehmer werden angeleitet, sich auf die wohltuende Kraft des Waldes einzulassen und ihr Tempo zu drosseln. Bei einer kleinen Verkostung können sie den Wald genießen und sich bei einer wohltuenden Ruhepause erfrischen. Die Wanderung (Rundwanderung) ist 8 km lang und es sind verschiedene Steigungen zu bezwingen. Für diese Tour sollten die Teilnehmer keine körperlichen Einschränkungen haben sowie festes Schuhwerk oder Wanderschuhe tragen. Hier bringt jeder Vesper und Getränke selbst mit.

Treffpunkt ist an der Bushaltestelle/Wanderparkplatz an der HexentalstraĂźe (linke StraĂźenseite von Bollschweil kommend) gegenĂĽber der Abzweigung St. Ulrich. Es gibt eine Mitfahrgelegenheit, bei vorheriger Anmeldung bei der Tourist-Info Bad Krozingen, eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Der Preis beträgt 23,00 € pro Person zzgl. Vvk-Gebühr. Eine Ermäßigung von 2,00 € erhalten Teilnehmer bei der Vorlage der Gästekarte, BK-Kundenkarte, BZCard, Schüler-/ Studentenausweis. Die Tickets sind über die Tourist-Info Bad Krozingen unter Tel. +49 7633 4008 - 163 oder online unter www.bad-krozingen.info erhältlich.

Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt - auĂźer bei Gewitter, Sturm und Starkregen.
Mehr
 

Riesenflohmarkt in der Messehalle Freiburg
Foto: Veranstalter
 
Riesenflohmarkt in der Messehalle Freiburg
Dezember Highlight - ĂĽber 200 Aussteller an 2 Tagen!

Freiburg. Mit über 200 Aussteller an 2 Tagen findet kommendes Wochenende unser Riesen Flohmarkt in der Messehalle Freiburg statt. Unser beliebter Riesen Flohmarkt ist für Besucher am Freitag, 16.12. von 14-19 Uhr und Samstag, 17.12. von 9-17 Uhr geöffnet.

200 Aussteller bieten mit Edeltrödel, Möbeln, Schmuck, Bücher, 2nd-Hand, Briefmarken, bis hin zu Sammlerwaren und ausgesuchten Raritäten ein abwechslungsreiches Sortiment an. Hier ist für jeden findigen Schatzsucher etwas dabei! Frönen Sie ihrer Leidenschaft und ergattern Sie beim Streifzug durch die Halle mit ein wenig Glück den ein oder anderen verborgenen Schatz. Spontane Schnäppchen sind garantiert und vielleicht findet der ein oder andere Sammler auch ein lang ersehntes Lieblingsstück. Die Aussteller geben gerne Auskunft über jedes der unzähligen Prachtstücke.
Auch lohnt es sich für Besucher an beiden Tagen vorbeizuschauen um zu stöbern und feilschen, da es von Freitag auf Samstag Ausstellerwechsel geben wird.

Auch dem Charakter eines Flohmarktes entsprechend sind Grossteil privater Aussteller anwesend, hier finden Sie vielleicht Ihr lang gesuchtes Schnäppchen. Flohmärkte der SüMa Maier GmbH bei der Messe Freiburg; eine Erfolgsgeschichte seit fast 30 Jahren, eine hervorragende Infrastruktur, saubere Toiletten sowie das gastronomische Angebot sind Garant dafür, dass jeden Monat tausende von Besucher und Besucherinnen am Hallenflohmarkt teilnehmen.

Die Ă–ffnungszeiten:
Freitag den 16.12. von 14 – 19 Uhr
Samstag den 17.12. von 9 – 17 Uhr

Parken/ParkgebĂĽhren:
Parkplätze direkt an der Messehalle / Parkgebühren: 4,- €

Ă–ffentliche Verkehrsmittel:
Mit der Straba 4 (Magenta Farbe) / Haltestelle: direkt an der Neue Messe Freiburg
Das Gelände ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und hat auch ausreichend Besucherparkplätze direkt vor der Messehalle. Somit ist der Flohmarkt für jedermann gut erreichbar

Besuchereintritt:
3,- Euro -keine weiteren Ermäßigungen / Unser Tip: 2-Tages-Karte für 4,50 Euro
Kinder bis 15 Jahren Eintritt frei in Begleitung eines Erwachsenen
vergünstigter Eintrittspreis durch den Erwerb von 10-Eintrittskarten möglich.

Weitere Informationen und Flohmarkttermine erhalten Interessierte beim Veranstalter, der SĂĽMa Maier Veranstaltungs GmbH, unter Telefon 07623 741920 oder im Internet unter www.suema-maier.de
Mehr
 

Entnetzung
Urs Staeheli (c) privat
 
Entnetzung
Online-Vortrag in der Reihe „Konturen der nächsten Gesellschaft“

Über die Grenzen der Vernetzung spricht der Hamburger Soziologe Urs Stäheli in seinem Online-Vortrag unter dem Titel „Entnetzung“ am Donnertag, 8. Dezember um 19.30 Uhr.

Netzwerke durchdringen heute nahezu jeden gesellschaftlichen Bereich. Doch inzwischen stehen der Vernetzungseuphorie auch Krisenphänomene gegenüber. In vielen Bereichen kann man eine Erschöpfung des Netzwerkdenkens und Netzwerkhandelns beobachten. Das Versprechen der Netzwerke hat sich in die Furcht verwandelt, sich nicht mehr aus ihren Fängen befreien zu können.

Die Online-Veranstaltung in der Reihe „Konturen der nächsten Gesellschaft“ ist kostenfrei. Anmeldung unter: www.katholische-akademie-freiburg.de.
Mehr
 

Gartenstunde fĂĽr Baumpatenschaften in der Ă–kostation
(c) Ă–kostation Freiburg
 
Gartenstunde fĂĽr Baumpatenschaften in der Ă–kostation
FrĂĽhlingszwiebeln und FrĂĽhblĂĽher

Die Ökostation Freiburg und „Freiburg packt an“ laden alle, die sich um die Grünfläche der Straßenbäume kümmern, zu einer besonderen Gartenstunde im Garten der Ökostation in der Falkenbergstraße 21 b ein. Diese findet statt am Donnerstag, 24. November, von 15 bis 16 Uhr. Hier können wilden Frühblüher wie Krokus, Lerchensporn und Tulpe abgeholt werden. Es gibt Beratung und Austausch und warmen Tee. Es sollten kleine Transportbehälter wie Eimer oder Kisten mitgebracht werden.

Mehr als 700 Straßenbäume werden in Freiburg von Baumpatinnen und Baumpaten im Rahmen von „Freiburg packt an“ betreut. Die Freiwilligen bepflanzen die Grünflächen um die Bäume, entfernen Müll und gießen die Bäume bei Trockenheit. Sie tragen dazu bei, dass die Bäume langlebiger werden und dass wertvolle, artenreiche Lebensräume in der Stadt entstehen. Baumscheiben sind der Bereich rund um die Stadtbäume, die bepflanzt werden können.
 
 

 
Klimaneutralität bis 2030 in der Erzdiözese Freiburg
Vortrag und Diskussion in der Reihe „Mensch und Schöpfung“ – auch online

Die Erzdiözese Freiburg will bis 2030 Klimaneutralität erreichen. Das Klimaschutzkonzept umfasst 47 Maßnahmen in den Bereichen Gebäude, Mobilität, Beschaffung, Bildung und Kommunikation. Beim Vortrags- und Diskussionsabend „Klimaneutralität bis 2030 in der Erzdiözese Freiburg. Wo stehen wir heute?“ am Mittwoch, 30. November um 19 Uhr in der Katholischen Akademie Freiburg, Wintererstr. 1, ziehen Reinhold John und Benedikt Schalk von der Diözesanstelle für Schöpfung und Umwelt eine erste Zwischenbilanz, legen dar, welche Maßnahmen bereits auf den Weg gebracht sind und welche Herausforderungen sich dabei abzeichnen.

Die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Musella-Stiftung für eine sozial-ökologische Zukunft findet in Präsenz und online statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich an: www.katholische-akademie-freiburg.de.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 


Copyright 2010 - 2024 B. Jäger