oekoplus - Freiburg
Montag, 19. August 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Buchtipps

Buchtipp: Irmela Erckenbrecht
 
Buchtipp: Irmela Erckenbrecht "Probier's vegan" Leitfaden zur veganen Ern├Ąhrung
kompetent, verl├Ąsslich, nachhaltig

Ern├Ąhrungswissen, undogmatisch serviert: In ihrem Buch ┬╗Probier's vegan┬ź, erschienen im pala-verlag, beantwortet Irmela Erckenbrecht alle wichtigen Fragen zur veganen Ern├Ąhrung und K├╝chenpraxis. Sie punktet dabei nicht nur mit hoher fachlicher Kompetenz, sondern auch mit positivem Denken und ihrer ansteckenden Begeisterung f├╝r die vollwertige Vegank├╝che.

pala-verlag 2014, 220 Seiten, EUR 16,00
ISBN: 978-3-89566-335-2
Mehr
 

Buchtipp: Karlheinz Gei├čler
 
Buchtipp: Karlheinz Gei├čler "Alles hat seine Zeit, nur ich hab keine"
Wege in eine neue Zeitkultur

┬╗Immer alles und am besten sofort┬ź lautet das Credo unserer Zeit. Wie sind wir in den Strudel der Zeitverdichtung geraten? Wie sind fr├╝here Generationen mit dem Tempo der Welt umgegangen? Welche Wege f├╝hren aus der Dringlichkeitsfalle? Karlheinz A. Gei├čler liefert Antworten auf diese und weitere Fragen unseres Umgangs mit Zeit. Ein Buch zum Schm├Âkern und Innehalten, prall gef├╝llt mit wertvollen Denkanst├Â├čen f├╝r ein Leben jenseits von Alltagshektik und Beschleunigung.

oekom Verlag 2014, 272 Seiten, EUR 12,95
ISBN-13: 978-3-86581-465-4
 
 

Buchtipp: Mojtaba und Masoud Sadinam
 
Buchtipp: Mojtaba und Masoud Sadinam "Unerw├╝nscht"
Die drei Br├╝der Mojtaba, Masoud und Milad wachsen im Iran der 1980er Jahre als Kinder regimekritischer Eltern auf. Als ihre Mutter bei einer verbotenen Flugblattaktion auffliegt, m├╝ssen sie untertauchen und sind monatelang komplett von der Au├čenwelt abgeschnitten. Bis sie die Flucht wagen und mit Hilfe eines Schleppers im Sommer 1996 mit nichts als einem Koffer illegal nach Deutschland gelangen. Ohne Geld, ohne Papiere und ohne ein Wort Deutsch zu sprechen, landen sie in einem Auffanglager bei M├╝nster. Dann der Schock: Ihr Asylantrag wird abgelehnt, sie werden zur sofortigen Ausreise aufgefordert.

Wie Mojtaba, Masoud und Milad eine Integration gegen alle Widerst├Ąnde gelingt, in einem Land, das sie nicht haben wollte - davon erz├Ąhlen sie in diesem Buch.

Bloomsbury Verlag Berlin 2012, 256 Seiten, EUR 16,99 [D], 17,50 [A] / sFR 24,90
ISBN: 978-3-8270-1079-7
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 


Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger