oekoplus - Freiburg
Samstag, 25. Mai 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Buchtipps

Buchtipp: Sima Dourali und Soodabeh Durali-M├╝ller
 
Buchtipp: Sima Dourali und Soodabeh Durali-M├╝ller "Persisch vegetarisch"
120 Originalrezepte der persischen K├╝che

Der Geschmack von 1001 Nacht. Kaum eine andere K├╝che bietet eine so legend├Ąre und zugleich exzellente Kochkunst wie die persische K├╝che. Die leckersten Gerichte findet man auf keiner Speisekarte, denn in Persien isst man am liebsten zu Hause. Dort wird zum Teil nach uralten Rezepten gekocht, die seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben werden.
Mehr
 

Buchtipp: Andrea Prei├čler-Abou El Fadil
 
Buchtipp: Andrea Prei├čler-Abou El Fadil "G├Ąrtnern nach dem Terra-Preta-Prinzip"
Praxiswissen f├╝r dauerhaft fruchtbare Gartenerde

Schmackhaftes Gem├╝se und pr├Ąchtig bl├╝hende Stauden in einem sich selbst erhaltenden System anbauen, auf Torf verzichten, Humus aufbauen und die Umwelt entlasten: In ihrem Buch ┬╗G├Ąrtnern nach dem Terra-Preta-Prinzip┬ź, erschienen im pala-verlag, zeigt Andrea Prei├čler-Abou El Fadil, wie dies alles geht. Als Vorbild f├╝r diese moderne Art des G├Ąrtnerns dient die zum Teil Jahrtausende alte Terra Preta de ├şndio aus der s├╝damerikanischen Regenwaldregion.
Mehr
 

Buchtipp: Sigrid Schimetzky
 
Buchtipp: Sigrid Schimetzky "Herbstfr├╝chte"
Holunder, Hagebutte, Schlehe und Esskastanie
120 vegetarische Rezepte

Sammellust und Gaumenfreude - sch├Ân wild und unwiderstehlich lecker: Sigrid Schimetzky stellt in ihrem Buch ┬╗Herbstfr├╝chte┬ź, erschienen im pala-verlag, 120 vegetarische und vegane Rezepte mit Holunder, Hagebutte, Schlehe und Esskastanie vor. In der goldenen Jahreszeit in Feld und Flur auf Entdeckungstour zu gehen, um dann das Sammelgut als Vorrat ins Haus zu holen, ist ein Erlebnis f├╝r alle Sinne. In der K├╝che punktet das heimische Superfood durch leuchtende Farben, unverf├Ąlschte Aromen und viele wertvolle Inhaltsstoffe. Das Wildobst steckt voller Vitamine und gesundheitsf├Ârdernder innerer Werte. Esskastanien liefern reichlich Energie und sind dabei frei von Gluten.
Mehr
 

Buchtipp: Elli H. Radinger
┬ę Koppfoto / Gunter Kopp
 
Buchtipp: Elli H. Radinger "Die Weisheit der W├Âlfe"
Wie sie denken, planen, f├╝hlen, f├╝reinander sorgen
Erstaunliches ├╝ber das Tier, das dem Menschen am ├Ąhnlichsten ist

Wer hat Angst vorm b├Âsen Wolf? In M├Ąrchen wird der Wolf meist als menschenfressende Bestie dargestellt, die den Mond anheult. Doch unter den 20 Tieren, die die meisten Menschen t├Âten, ist der Wolf nicht zu finden. Der Hund hingegen steht auf Platz vier. Mehr noch: Kein Tier ist dem Menschen in seinem Sozialverhalten so ├Ąhnlich wie der Wolf. W├Âlfe denken, tr├Ąumen, machen Pl├Ąne und kommunizieren intelligent miteinander. Sie haben die F├Ąhigkeit, im Spiel alles zu vergessen, erziehen liebevoll ihren Nachwuchs und k├╝mmern sich empathisch um ihre Alten und Verletzten.
Mehr
 

Buchtipp: Sigrid Tinz
 
Buchtipp: Sigrid Tinz "Selbst ist die Pflanze"
Einfach g├Ąrtnern ÔÇô wie Samen sich verbreiten und den Garten gestalten

Pflanzen haben faszinierende Methoden, um ihren Nachwuchs in die Welt zu tragen. Die Samen fliegen, springen oder kriechen, nehmen mal ein ┬╗Taxi┬ź, mal den Wasserweg. Sigrid Tinz beschreibt in ihrem Buch ┬╗Selbst ist die Pflanze┬ź, erschienen im pala-verlag, wie die Pflanzenkinder ihre Lieblingspl├Ątze selbst finden und wie sich mit diesem Wissen entspannt g├Ąrtnern l├Ąsst. Sie begleitet Akelei, Lerchensporn, Veilchen und Co. auf ihren geheimnisvollen Wanderwegen, quer durchs Blumenbeet, hoch auf die Mauer und zwischen die Pflasterfuge. Damit dort w├Ąchst, was auch gef├Ąllt, erleichtern Pflanzenportr├Ąts die standortgerechte Auswahl und das Ansiedeln gew├╝nschter Arten. Die Nachkommen der sich selbst vermehrenden Pflanzen d├╝rfen dann mit etwas Lenkung selbst entscheiden, wo sie sich niederlassen. Erprobte Praxistipps der Autorin und Geo├Âkologin helfen, besonders ausbreitungsfreudige Vertreter im Zaum zu halten. So werden auch mit wenig Zeit oder Erfahrung Gartentr├Ąume wahr. Pflanze f├╝r Pflanze wird es ein bisschen selbstst├Ąndiger, bunter und lebendiger, sogar auf dem Balkon oder Garagendach. Das Buch schenkt Zeit. So k├Ânnen Gro├č und Klein zuhause die Bl├╝tenpracht, Schmetterlinge, Wildbienen und V├Âgel genie├čen ÔÇô und die Pflanzen einfach mal machen lassen.

pala-verlag 2017, 176 Seiten, EUR 19,90 (D)
ISBN: 978-3-89566-372-7
 
 

Buchtipp: Ulrike Aufderheide und Edwin Schr├Âter
 
Buchtipp: Ulrike Aufderheide und Edwin Schr├Âter "Workshop Korbflechten"
Flechtarbeiten f├╝r den Garten - Schritt f├╝r Schritt selbst gemacht

Korbflechten nach alter Handwerkskunst

Man nehme: reichlich Zweige, pure Freude am Selbermachen, ein bisschen Zeit und dazu noch eine Prise Fantasie. Wie daraus Lieblingsst├╝cke f├╝r Haus und Garten entstehen, zeigen Ulrike Aufderheide und Edwin Schr├Âter in ihrem Buch ┬╗Workshop Korbflechten┬ź, erschienen im pala-verlag.
Mehr
 

Buchtipp: Jutta Grimm
 
Buchtipp: Jutta Grimm "Magisch fix"
K├╝chen-Kreativbuch f├╝r umweltfreundlichen Genuss

Selber machen statt kaufen: Die beliebten Helfer der fixen K├╝che sind selbst gemacht deutlich ges├╝nder, besser f├╝r die Umwelt und kosten weniger als typische Supermarktprodukte. Wie einfach es ist, nachhaltige Alternativen zur fertig gekauften Gem├╝sebr├╝he, zu Tortenguss oder Pumpkin Spice selbst herzustellen, zeigt Jutta Grimm in ihrem Buch ┬╗Magisch fix┬ź, erschienen im pala-verlag.

140 bew├Ąhrte Rezepte ihrer K├╝che hat sie daf├╝r zusammengestellt: von W├╝rzmischungen, Ketchup und Senf ├╝ber Puddingpulver, Knusperm├╝sli und Backmischungen bis hin zu W├╝rzsaucen, Sirup und Aromaextrakten. Die Rezepte sind unkompliziert, die Zutaten einfach und ├╝berall erh├Ąltlich. Praktische Tipps und Anleitungen zur Verwendung, n├╝tzliche Infos zur K├╝chenpraxis und individuelle Geschenkideen begleiten die schnelle Einsatztruppe.

Ein K├╝chen-Kreativbuch f├╝r alle, die Freude am Selbermachen und Selbstversorgen haben, sich bewusst ern├Ąhren und weniger Abf├Ąlle produzieren, weniger wegwerfen und anders konsumieren m├Âchten.

pala-verlag 2017, 192 Seiten, EUR 19,90
ISBN: 978-3-89566-373-4
 
 

Buchtipp: Heike K├╝gler-Anger
 
Buchtipp: Heike K├╝gler-Anger "Franz├Âsisch vegetarisch"
Veggie cuisine ├á la fran├žaise - Vegetarische Schlemmerreise durch Frankreich

Mit Genuss und Hingabe schlemmen ÔÇô wo lie├če sich das besser als in Frankreich? Das Tafeln nach franz├Âsischer Art wurde von der UNESCO als sch├╝tzenswertes Kulturgut ausgezeichnet. Auch wenn es in Frankreich, das als Wiege der Kochkunst gilt, im Alltag l├Ąngst keine Selbstverst├Ąndlichkeit mehr ist, sich viel Zeit zum Kochen zu nehmen und stundenlang gemeinsam mit der Familie und Freunden am Esstisch zu sitzen: Auf gutes Essen und hochwertige, saisonale Zutaten wird viel Wert gelegt. Meist kommen Spezialit├Ąten der Region auf den Tisch ÔÇô darunter, allen Vorurteilen zum Trotz, auch viele fleischfreie Gerichte.

In ihrem Buch ┬╗Franz├Âsisch vegetarisch┬ź, erschienen im pala-verlag, stellt Heike K├╝gler-Anger ├╝ber 100 vegetarische und vegane Rezepte vor, wie man sie vom Elsass bis zu den Pyren├Ąen und von der C├┤te dÔÇÖAzur bis zur Atlantikk├╝ste genie├čt. Die Autorin l├Ądt ein, durch die verschiedenen Regionen des Landes zu streifen, in die Kocht├Âpfe zu schauen und sich mit K├╝che, Land und Lebensart bekannt zu machen. Alle Rezepte in diesem Buch sind Schritt f├╝r Schritt erkl├Ąrt. Stets kommen dabei m├Âglichst naturbelassene und wenig verarbeitete Zutaten zum Einsatz.

Ein ├ťberblick ├╝ber die unendliche Vielfalt der K├Ąsesorten erg├Ąnzt die Rezepte. Das Buch ist eine wunderbare Inspirationsquelle f├╝r vegetarische Tafelfreuden ├á la fran├žaise!

pala-verlag 2017, 192 Seiten, EUR 19,90
ISBN: 978-3-89566-374-1
 
 



Seite 1 2 3 4 


Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger