oekoplus - Freiburg
Freitag, 25. Juni 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Advent, Advent - ein Lichtlein brennt
Kerzen im Advent machen kalte Winterabende zu Hause noch sch├Âner und schaffen eine gem├╝tliche Stimmung. Damit die Freude an dem sch├Ânen Licht nicht gef├Ąhrlich f├╝r Mensch und Umwelt wird, sollten Sie sich beim Kauf am RAL-G├╝tezeichen orientieren. Bereits 70 % der in Deutschland angebotenen Kerzen tragen dieses Siegel und verpflichtet die Hersteller mit m├Âglichst schadstoffarmen Rohstoffen, Farben und Lacken zu arbeiten. Au├čerdem sollten sie darauf achten, dass die Kerzenflamme nicht ru├čt. Am Besten also Zugluft und einen zu langen Docht vermeiden. Beim L├Âschen sollte der Docht kurz in das fl├╝ssige Wachs getaucht werden. So entsteht kein Rauch. Anschlie├čend empfiehlt es sich, gut zu l├╝ften.

Mehr Informationen zum Thema erhalten Sie in den BUND-├ľkotipps unter www.bund.net. Handgemachte Kerzen, welche den Qualit├Ątskriterien des RAL-G├╝tezeichens entsprechen, werden zum Beispiel in der Kerzenwerkstatt von Maria Buytaert in Linkenheim hergestellt.
Mehr
Eintrag vom: 07.12.2011 Autor: Stadt Karlsruhe Umwelt- und Arbeitsschutz




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger