oekoplus - Freiburg
Dienstag, 24. Mai 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Freiburg i.Br. und Region: Kurs 100% erneuerbare Energien
- EnergieWendeTage 2011 fĂĽr Stadt & Region Freiburg

Am 28. und 29. Oktober 2011 finden in Freiburg i.Br. die ersten EnergieWendeTage für die Stadt und Region Freiburg statt. „Wege zur 100% erneuerbare Energien Region Freiburg. Beispiele aus Deutschland - Chancen – Herausforderungen“ heißt am Freitag, 28.10. um 17:30 im Café Vélo/Mobile an der Hauptbahnhof-Brücke der Startvortrag von Dr. Peter Moser, Kassel, deENet, Leiter des bundesweiten Projekts „100% Erneuerbare Energien Regionen“ des Bundesumweltmi­nisteriums. Die anschließende Podiumsdiskussion „Kurs 100% erneuerbare Energien für Freiburg und Region. Was können Bürgerschaft, Kommunen, Kreise, Wirtschaft und Wissenschaft beitragen?“ mit Gerhard Stryi-Hipp, Fraunhofer-ISE, Leiter Energiepolitik, Per Klabundt, 100%GmbH Wirtschaftsverband, Freiburg, Philipp Oswald, Cluster Green City Freiburg/ FWTM und Dr. Moser leitet Ulrich Drescher, UnternehmensGrün.

Am Samstag, 29.10.ab 9:30 Uhr bis 12:30 werden in der Universität, Kollegiengebäude I, Hörsaal 1015 zusammen mit dem Samstags-Forum Region Freiburg Vorbilder und Projekte vorgestellt. Es berichten Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V., zu „100 % erneuerbar und was ist Energieautonomie?“, Andreas Markowsky, Ökostromgruppe Freiburg zu „Mehr Solar-Wind-Wasserkraft für die Region“, Christian Neumann, Energieagentur Regio Freiburg, über „Bioenergiedörfer: Energierevolution in der Region“, Hannes Linck, VCD Südlicher Oberrhein e.V., zur „Mobilitätswende in Stadt und Region“, Nik Geiler, Eine Welt Forum Freiburg e.V., zu „Globale Energie- und Autonomie-Gerechtigkeit“, Dieter Seifried, Büro Öquadrat, Freiburg, zu „Strom- und Energiesparen plus Energieeffizienz“ und Dr. Jörg Lange, Klimabündnis Freiburg, über „Blockheizkraftwerke – Kern der Energiewende“.

Am 29.10. um 14:00 Uhr beginnt im Café Vélo/Mobile an der Hauptbahnhof-Brücke die Podiums- und Publikumsdiskus­sion „Ziel Energieautonomie für Stadt und Region Freiburg“ mit Referenten des Vormittags. Eine öffentliche „EnergieWende-Werkstatt“ ab 15 Uhr mit Initiativen und Vereinen sowie ein Manifest runden die EnergieWendeTage ab.

Der Eintritt ist frei. Für den 28.10. und für den 29.10 ab mittags sind Anmeldungen erbeten an ecotrinova@web.de oder Fax 0761-7678513. Veranstalter sind das Netzwerk Energiewende-Klimaschutz Regio Freiburg, das Klimabündnis Freiburg sowie fürs Samstags-Forum Regio Freiburg ECOtrinova e.V. und der u-asta an der Universität mit Partnern. Schirmherrin des Samstags-Forums ist die Freiburger Umweltbürgermeisterin Gerda Stuchlik.
Mehr
Eintrag vom: 21.10.2011  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger