oekoplus - Freiburg
Sonntag, 26. September 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Energierundfahrt am Samstag, 8. Oktober
... im Rahmen des Energietages Baden-W├╝rttemberg

Besonderer H├Âhepunkt: Besichtigung des badenova-
Blockheizkraftwerkes Landwasser

Unter dem Motto ÔÇ×Zukunft erlebenÔÇť laden die Stadt Freiburg,
der Energiedienstleister badenova und die Freiburger
Verkehrs AG (VAG) auch in diesem Jahr wieder zu einer
spannenden Energierundfahrt ein. Start ist am Samstag, 8.
Oktober, um 11 und um 14.30 Uhr am VAG-Zentrum in der
Besan├žonallee.

Auf der rund zweist├╝ndigen Tour lernen die Fahrg├Ąste
ausgew├Ąhlte ├Âkologische ÔÇ×LeuchtturmprojekteÔÇť kennen. Der
besondere H├Âhepunkt: Der Besuch des badenova-
Blockheizkraftwerkes in Landwasser. Die Teilnahme an der
Energierundfahrt ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.
Die Stra├čenbahnen der VAG fahren ├╝brigens seit Januar
2009 mit reinem ├ľkostrom und sparen dadurch pro Jahr rund
7.000 Tonnen CO2 ein.

├ľkologische Projekte - von der Bahn aus betrachtet
Dass Freiburg im Bereich der erneuerbaren Energien und
innovativen Technologien bestens aufgestellt ist, erfahren die
Teilnehmerinnen und Teilnehmer bequem bei der
Stra├čenbahn-Tour. Fachleute des auf Solar- und
Umweltf├╝hrungen spezialisierten Unternehmens Freiburg
Futour erl├Ąutern die ├Âkologischen ÔÇ×LeuchtturmprojekteÔÇť, an
denen die Stra├čenbahn vorbei f├Ąhrt.

Zur Route der Energierundfahrt
Vom VAG-Zentrum aus f├╝hrt die Route entlang der Linie 5
zun├Ąchst durch Haslach bis zum Bertoldsbrunnen, dann ├╝ber
die Linie 1 bis nach Landwasser. Hier erhalten die Teilnehmer
eine F├╝hrung durch das modernisierte und umgebaute Block-
Heizkraftwerk (BHKW) Landwasser. Das Besondere daran:
Biogas aus der Bioabfallverg├Ąrungsanlage und Deponiegas
von der Deponie Eichelbuck werden im BHKW so aufbereitet,
dass gro├če Mengen an regenerativer Energie bereit stehen ÔÇô
so viel, um 4.900 Haushalte in Landwasser ein Jahr lang mit
Strom und 1.200 Haushalte mit W├Ąrme zu versorgen.

Der Ansatz, die Energiegewinnung aus Bioabfall aus der
braunen Tonne mit dem zu kombinieren, was auf der Deponie
Eichelbuck an Restm├╝ll lagert, sorgte bei der Einweihung im
M├Ąrz 2011 f├╝r gro├čes bundesweites Interesse. Da man den
Ansatz der intelligenten Anlagenverkn├╝pfung am Besten
versteht, wenn man vor Ort ist, macht die Energierundfahrt in
diesem Jahr erstmals dort Zwischenstation.

Vom BHKW Landwasser setzt die Stra├čenbahn ihre Fahrt fort
in Richtung Runzmattenweg. Ab hier geht es ├╝ber die Linie 3
durch Weingarten zur├╝ck zum VAG-Betriebshof.

Mit der Rundfahrt m├Âchten die Partner - Stadt Freiburg,
badenova und VAG - die B├╝rgerinnen und B├╝rger f├╝r
Energieeffizienz und erneuerbare Energien begeistern und
konkrete L├Âsungsans├Ątze vorstellen.

Anmeldung
Die zweist├╝ndige Fahrt ist kostenlos. Wer sichergehen will,
einen Platz zu bekommen, kann ihn sich ab sofort bei
badenova reservieren ÔÇô telefonisch unter der Nummer:
2792555 oder per E-Mail unter
energieberatung@badenova.de - oder im VAG-Pluspunkt an
der Salzstra├če einen kostenlosen Fahrschein besorgen.
 
Eintrag vom: 01.10.2011  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger