oekoplus - Freiburg
Montag, 6. April 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Regionaler Agendatag am 11. Mai
Plattform f├╝r Information und Erfahrungsaustausch

Informationen ├╝ber nachhaltige Projekte und Gelegenheit zum
Erfahrungsaustausch bietet der Regionale Agendatag. Die
Veranstaltung findet am Freitag, 11. Mai, um 14 Uhr in der
├ľkostation Freiburg, Falkenbergerstra├če 21 b, statt.

Zu Beginn gibt es Kurzvortr├Ąge ├╝ber die zukunftsf├Ąhige
Stadtentwicklung Freiburgs, Neukonzeptionen der Lokalen
Agenda 21, Aktivit├Ąten in Bollschweil und Umwelttage in
Efringen-Kirchen. Anschlie├čend stehen Berichte ├╝ber Bildung
f├╝r nachhaltige Entwicklung in Baden-W├╝rttemberg und das
Energiesprecherprojekt an Freiburger Schulen auf dem Programm.
Au├čerdem wird ├╝ber die Landesf├Ârderung von Projekten
informiert.

Zentrales Anliegen des Treffens sind Erfahrungsaustausch
und regionale Vernetzung der Aktiven. Dabei besteht die
M├Âglichkeit, eigene Projekte vorzustellen ? zum Beispiel zu
Themen wie Klimaschutz und Energie, nachhaltige Bildung,
B├╝rgerhaushalt, Umwelt und Soziales. Ferner k├Ânnen Informations-
und Projektbl├Ątter ausgelegt oder an Stellw├Ąnden
pr├Ąsentiert werden.

Anmeldungen nimmt das Agenda-B├╝ro der Landesanstalt f├╝r
Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-W├╝rttemberg
per Fax unter der Nummer 0721/5600-1414 und per E-Mail
unter birgit.bastian@lubw.bwl.de entgegen, ebenso das Agenda
21 ? B├╝ro Freiburg. Es ist per Fax erreichbar unter der Nummer 0761/7678513 und per E-Mail unter freiburgeragenda21@
freenet.de.

Programm, Anmeldeformular und Formblatt f├╝r Projektbeschreibungen
sind im Internet zu finden.
Mehr
Eintrag vom: 26.04.2007  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger