oekoplus - Freiburg
Sonntag, 5. April 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Waldhaus: Kulinarische Wanderung durch Wald und Reben
Anschließend Weinverkostung und Imbiss mit exklusiven
Wildspezialitäten

Am Sonntag, 14. November um 15 Uhr bietet das WaldHaus
eine ungewöhnliche Wanderung vom WaldHaus zum
Lorettoberg an. Gef√ľhrt wird die ‚ÄěReise vom Baum zum Wein‚Äú
von Forstwirt Eric Doye, der die enge Verbundenheit von
Wald und Wein vermitteln möchte.

Die Verwendung von Holz spielt auch beim Weinbau eine
wichtige Rolle. So werden die edelsten Weine in
Barriquefässern aus Eichenholz ausgebaut. Rebpfähle
wurden klassischerweise aus Holz hergestellt und die
Esskastanie von den Römern zusammen mit den Weinreben
unter anderem deswegen nach Mitteleuropa eingef√ľhrt, weil
das harte und resistente Holz hervorragend f√ľr die
Herstellung der Rebpf√§hle, aber auch f√ľr Weinf√§sser geeignet
ist.

Der Weinbau beeinflusste aber auch die Art der
Waldbewirtschaftung, so fand und findet man häufig den
Niederwald in Weinanbaugebieten.

Im Anschluss an die Wanderung gibt es Einblicke in das
Handwerk des K√ľfers mit Exponaten und Bildern.

Eine Weinverkostung und ein Imbiss exklusiver
Wildspezialit√§ten im WaldHaus mit J√ľrgen Sigler vom
staatlichen Weinbauinstitut bildet den kulinarischen Abschluss
der rund dreist√ľndigen Veranstaltung.

Treffpunkt ist am WaldHaus, Wonnhaldestraße 6. Es wird
ein Unkostenbeitrag von 20 Euro inklusive Speisen und
Getränke erhoben.

Interessierte sollen sich bitte unter der Telefonnummer:
89647710 oder unter www.waldhaus-freiburg.de. anmelden.
Mehr
Eintrag vom: 13.11.2010  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger