oekoplus - Freiburg
Montag, 6. April 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Andrang bei Besichtigungstour von Kleinwasserkraftwerken in Emmendingen
Besucher an der Francis-Turbine am Stadttor
 
Andrang bei Besichtigungstour von Kleinwasserkraftwerken in Emmendingen
Auf Einladung des F├Ârdervereins Zukunftsenergien SolarRegio Kaiserstuhl e.V. fand am Sonntag, 16. Mai eine Besichtigungstour von Kleinwasserkraftwerken am Gewerbekanal in Emmendingen statt.

Oskar Kreuz, welcher am 09. Mai den Klaus-Bindner-Zukunftspreis vom F├Ârderverein Zukunftsenergien verliehen bekam, pr├Ąsentierte drei von seinen f├╝nf Wasserkraftwerken mit den eindruckvollen Fischtreppen. Interessierte Besucher reisten sogar aus Basel und dem Ortenaukreis an. 1,5 Millionen kWh elektrischen Strom produziert Oskar Kreuz mit seinen Kleinwasserkraftwerken: Genug Strom f├╝r 1.000 Energiesparhaushalte (bzw. 500 konventionellen Haushalten), was immerhin einem Dorf mit 4.000 Einwohnern entspricht.

Den teilnehmenden Fachbesucher fielen insbesondere bei der Voith-Kaplanturbine (ehemaliges Ramie-Kraftwerk) die kurzfristigen Leistungsschwankungen auf. Die Stromproduktion k├Ânnte am Gewerbekanal also gr├Â├čer sein, wenn die Stadt Emmendingen den Wasserzufluss am Kollmarsreuter Einleitungswehr kontinuierlicher gestalten w├╝rde.
 
Eintrag vom: 17.05.2010  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger