oekoplus - Freiburg
Mittwoch, 4. Oktober 2023
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
10 Jahre Fairtrade-Town: Freiburg wird ausgezeichnet
Urkunden├╝bergabe an Oberb├╝rgermeister Martin Horn
Auftaktveranstaltung der ÔÇ×Fairen WocheÔÇť und ÔÇ×Eine Welt TageÔÇť in Freiburg

Freiburg tr├Ągt seit zehn Jahren den Titel Faitrade-Town. F├╝r dieses Jubil├Ąum wird die Stadt jetzt mit einer Urkunde ausgezeichnet, die der Ehrenbotschafter von Fairtrade Deutschland, Manfred Holz, an Oberb├╝rgermeister Martin Horn ├╝bergeben wird. Die Urkunde wird ├╝berreicht am Samstag, 16. September, um 11 Uhr auf dem Augustinerplatz.

Die ├ťbergabe findet statt im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Fairen Woche und der Eine Welt Tage. Die Aktionswoche des Fairen Handels wird in Freiburg organisiert von einem breiten B├╝ndnis verschiedener Akteurinnen und Akteure. Bei dem Auftakt wird es ein buntes Programm geben, mit Musik, Infost├Ąnden der beteiligten Organisationen, fairen Modenschauen und Bewirtung. Es folgen zahlreiche Events und Veranstaltungen.

Die Auszeichnung Fairtrade-Town erhalten St├Ądte, die sich nachweislich f├╝r fairen Handel einsetzen. Freiburg darf sich seit 2013 so nennen, seitdem wird das Engagement in dem Bereich ausgebaut. Die Fairtrade-Towns-Kampagne sieht vor, dass f├╝nf Kriterien erf├╝llt werden: Die Stadtverwaltung, mitsamt des Oberb├╝rgermeisters und des Gemeinderats, trinken fair gehandelten Kaffee und halten die Unterst├╝tzung des fairen Handels in einem Ratsbeschluss fest. Eine Steuerungsgruppe koordiniert alle Aktivit├Ąten, in Gesch├Ąften und gastronomischen Betrieben werden Produkte aus fairem Handel angeboten, die Zivilgesellschaft leistet Bildungsarbeit und die lokalen Medien berichten ├╝ber die Aktivit├Ąten vor Ort.

Freiburg ist eine von ├╝ber 820 Fairtrade-Towns in Deutschland. Das globale Netzwerk der Fairtrade-Towns umfasst ├╝ber 2000 St├Ądte in insgesamt 36 L├Ąndern, darunter Gro├čbritannien, Schweden, Brasilien und der Libanon. Fairer Handel schafft Bewusstsein f├╝r gerechte Produktionsbedingungen und f├Ârdert soziale und umweltschonende Herstellungs- und Handelsstrukturen. Die Stadt Freiburg hat in den letzten Jahrzehnten in Zusammenarbeit mit zahlreichen Akteurinnen und Akteuren aus der Zivilgesellschaft verschiedene Projekte zur F├Ârderung des Fairen Handels realisiert und unterst├╝tzt.

Freiburg hat sich mit den Freiburger Nachhaltigkeitszielen auch daf├╝r ausgesprochen, eine nachhaltige und faire Beschaffung und f├╝r bewusste Konsum- und Verhaltensweisen zu sensibilisieren. Zusammen mit Partnerinnen und Partnern aus der Zivilgesellschaft, m├Âchte die Stadt Freiburg das Bewusstsein f├╝r Fairen Handel in der Gesellschaft st├Ąrken.
 
Eintrag vom: 14.09.2023  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2023 Benjamin Jäger