oekoplus - Freiburg
Sonntag, 16. Juni 2024
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Frelo rollt und rollt und rollt
Frelo Ausleihrekord (c) Anja Limbrunner
 
Frelo rollt und rollt und rollt
Neuer Rekordmonat und erneuter Nutzungsanstieg im ersten Halbjahr 2023

35 neue RĂ€der und zwei weitere Stationen sorgen fĂŒr noch bessere VerfĂŒgbarkeit

Bei den Freiburger Frelo-LeihfahrrĂ€dern jagt ein Rekord den nĂ€chsten. Der „Allzeitrekord“ vom Juni 2023 mit mehr als 69.000 Ausleihen wurde bereits im zurĂŒckliegenden Juli mit rund 75.000 Nutzungen noch einmal ĂŒbertroffen. Insgesamt wurden die rund 800 RĂ€der bis einschließlich Juli 2023 schon 1,81 Millionen mal genutzt. Seit Mai 2019 betreibt nextbike by TIER im Auftrag der Freiburger Verkehrs AG (VAG) das öffentliche Bike-Sharing Angebot „Frelo“.

Im vergangenen Jahr konnte Frelo 583.446 Ausleihen verzeichnen. Dieser Erfolgskurs setzt sich auch 2023 fort. Bis Juli wurden die RĂ€der in diesem Jahr bereits rund 420.000 genutzt, das sind schon ĂŒber 72 Prozent der Vorjahresauslastung.

Seit Mai dieses Jahres halten sich die Zahlen dabei stabil bei mindestens 60.000 Nutzungen pro Monat. Und nicht nur die Zahl der Nutzungen steigt bestĂ€ndig, das System an sich wĂ€chst kontinuierlich: Frelos finden sich mittlerweile auch in Umlandgemeinden wie Gundelfingen, Merzhausen und Umkirch. Auch in Freiburg wurden neue Stationen eingerichtet, wie zum Beispiel im GĂŒterbahnhofsgelĂ€nde und in Hochdorf. Zudem wĂ€chst die Zahl der FahrrĂ€der bestĂ€ndig auf mittlerweile knapp 800 – einschließlich der 20 LastenFrelos. 35 neue FahrrĂ€der sind in den vergangenen Wochen hinzugekommen. Dies sorgt fĂŒr eine weitere Verdichtung des Netzes und eine noch bessere VerfĂŒgbarkeit. Insgesamt gibt es nun ĂŒber 90 Stationen, an denen die MietfahrrĂ€der rund um die Uhr ausgeliehen und wieder abgegeben werden können.

Interessante Fakten zu Frelo:

Die Frelos werden vor allem fĂŒr Kurzstrecken genutzt. 90 Prozent der Wege dauern maximal 15 Minuten.

Die meisten Fahrten werden abends zwischen 18 und 20 Uhr absolviert.

Hier zeigt sich das Potenzial von Bike-Sharing als flexibler Bestandteil des öffentlichen Nahverkehrs, fĂŒr die letzte Meile und fĂŒr den Weg von der Arbeit oder der Ausbildung nach Hause.

Die drei am stĂ€rksten frequentierten Stationen sind Rempartstraße/Mensa, StuSie/Sundgauallee und Hauptbahnhof.

Derzeit sind rund 61.000 aktive Kundinnen und Kunden bei Frelo angemeldet. Davon haben sich allein in diesem Jahr 15.000 Personen neu registriert.

Frelo hat sich ohne Frage als fester Bestandteil des öffentlichen Verkehrskonzeptes der Stadt Freiburg etabliert und trÀgt seinen Beitrag zur Förderung des Radverkehrs und der Erhöhung der urbanen LebensqualitÀt bei.

Im Vergleich zu anderen StĂ€dten, in denen nextbike by TIER Fahrradverleihsysteme betreibt, gibt es in Freiburg einige Besonderheiten: In nahezu allen anderen Systemen nutzen viel mehr MĂ€nner die LeihrĂ€der. Dabei betrĂ€gt das VerhĂ€ltnis ungefĂ€hr 70 zu 30. Dieses „Gendergap“ fĂ€llt nach den Auswertungen von nextbike im Breisgau deutlich geringer aus. Auch die seit 2021 mietbaren 20 e-Cargo Bikes (LastenFrelos) werden auffallend oft auch von weiblichen Fahrradbegeisterten genutzt.

In Freiburg radeln außerdem deutlich mehr 55-64-JĂ€hrige als in anderen deutschen nextbike by TIER Systemen. RVF-Abo-Kundinnen und -Kunden sowie Studierende fahren die ersten 30 Minuten pro Ausleihe kostenlos.

Über nextbike by TIER

nextbike by TIER ist europĂ€ischer Bike-Sharing MarktfĂŒhrer und steht fĂŒr eine multimodale und sozial gerechte MobilitĂ€tswende. An 300+ Orten in mehr als 20 LĂ€ndern hat nextbike by TIER Bike-Sharing als elementaren Bestandteil von lebenswerten StĂ€dten und Regionen etabliert. Integriert in den ÖPNV bietet nextbike by TIER mit klassischen FahrrĂ€dern, E-Bikes und Cargo-Bikes Millionen von Nutzer*innen das passende Transportmittel fĂŒr den tĂ€glichen Bedarf. nextbike by TIER ist eine Marke der TIER Mobility SE, dem weltweit fĂŒhrenden Anbieter fĂŒr MikromobilitĂ€t.
 
Eintrag vom: 29.08.2023  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2024 B. Jäger