oekoplus - Freiburg
Mittwoch, 22. März 2023
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Scherben auf dem Radweg - nein danke!
ASF- Scherbentelefon wird oft genutzt

Seit Sommer 2007 besteht bereits das so genannte Scherbentelefon
der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg
(ASF). Dieser Service ist ein Teil der Aktion sauberes Freiburg
und bietet Radfahrerinnen und Radfahrern die Möglichkeit,
Scherbenfunde auf Fahrradwegen direkt bei der ASF zu
melden. Die Hinweise auf dem Scherbentelefon ermöglichen
den ASF-Mitarbeitern, schneller gegen die Verschmutzungen
vorzugehen und so den Fahrradverkehr in Freiburg sicherer
zu machen. Der von vielen Radlern und Radlerinnen genutzte
telefonische Service hat sich auch in 2009 bewährt.

Die Statistik der ASF zeigt, dass zerschmetterte Flaschen auf
Radwegen nicht nur im Sommer vorkommen. 195 Hinweise
kamen von Januar bis Ende Dezember 2009 √ľber das Scherbentelefon
bei der ASF an. Die monatliche Gesamtzahl pendelt
zwischen 15 und 20 Anrufen. Ob es sich um Reste eines
Verkehrsunfalls oder die Folgen nächtlichen Übermuts handelte:
Sämtliche gemeldeten Glassplitter wurden innerhalb
von zwei Werktagen beseitigt, besonders gefährliche Stellen
säuberte die Stadtreinigung noch am gleichen Tag. Mehrfach
mussten die ASF-Straßenkehrer im Sommerhalbjahr einzelne
Radwegabschnitte reinigen, in deren Nähe Treffpunkte von
Jugendlichen entstanden waren, beispielsweise am Dreisamufer
auf Höhe der Gaskugel oder entlang der Schnewlinstraße.

Das Scherbentelefon ist unter der Telefonnummer: 76707-
70 zu erreichen. Außerhalb der Geschäftszeiten ist ein Anrufbeantworter
eingeschaltet. Hinweise können auch per E-Mail
unter info@abfallwirtschaft-freiburg.de gegeben werden.
 
Eintrag vom: 27.04.2010  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2023 Benjamin Jäger