oekoplus - Freiburg
Mittwoch, 22. März 2023
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
B√ľrgerpflanzaktion im Mooswald Freiburg
Freiwillige pflanzen am Samstag, 25. März, 500 Bäume
Teilnehmerzahl ist begrenzt ‚Äď jetzt anmelden

W√§rmeliebende, eichenreiche Laubw√§lder in der Ebene und nadelbaumreiche Bergmischw√§lder auf dem Schauinsland. Als Waldbesitzerin von 5200 Hektar pflegt die Stadt viele B√§ume. Dieser Stadtwald bietet den B√ľrgerinnen und B√ľrgern von Freiburg aber auch viele unterschiedliche Leistungen. Er ist Erholungsraum, bietet Menschen und Tieren sowie der Umwelt Schutz, vermindert die Kohlenstoffdioxidbelastung in der Luft und es w√§chst dort nachhaltig der Rohstoff Holz.

Um diese Funktionen langfristig zu sichern, werden jedes Fr√ľhjahr viele Tausend B√§ume gepflanzt. In diesem Fr√ľhjahr sind es 20.000 an der Zahl. Wie in den vergangenen Jahren gibt es immer auch Pflanzaktionen, bei denen sich Schulklassen oder B√ľrgerinnen und B√ľrger beteiligen k√∂nnen. Eine B√ľrgerpflanzaktion, zu der das Forstamt einl√§dt, findet am Samstag, 25. M√§rz, statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Mooswaldallee Ecke Eichelbuckstra√üe. Beendet ist die Aktion voraussichtlich um 12 Uhr.

Eichen, Spitzahorn, Flatterulmen und Winterlinden ‚Äď 500 B√§ume warten am Samstag im Mooswald n√∂rdlich der Mooswaldallee am ‚ÄěLangen Damm‚Äú auf ihre Pflanzung. Diese Baumarten hat das Forstamt ausgew√§hlt, weil es sich dabei um Laubholzarten handelt, die gut zum sich √§ndernden Klima passen. Die Kosten von 1000 Euro f√ľr die 500 Jungpflanzen und die Pflegekosten f√ľr die darauffolgenden drei Jahre von 1500 Euro √ľbernimmt die Stadt.

Die Zahl der Teilnehmenden ist aus organisatorischen Gr√ľnden auf 30 Personen begrenzt. Eigenes Trinken und Vesper sowie dem Wetter angepasste Kleidung und Arbeitshandschuhe sind mitzubringen. Die Anmeldung zu der Pflanzaktion erfolgt beim Forstamt (Tel.: 0761/201-6201, E-Mail: forstamt@stadt.freiburg.de). Der Treffpunkt ist am √úbergang von der Mooswaldallee in die Eichelbuckstra√üe, genauer bei der Einm√ľndung des Radweges.
 
Eintrag vom: 19.03.2023  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2023 Benjamin Jäger