oekoplus - Freiburg
Mittwoch, 22. März 2023
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Freiburg spart Energie: Wassersparer-Aktion war voller Erfolg
Energiesparf├╝chsinnen sind am 24. und 25. M├Ąrz wieder unterwegs

Kleines Ding, gro├če Wirkung: Jetzt sind fast alle 20.000 weg. Die Wassersparer-Aktion fand bereits im Dezember vergangenen Jahres gro├čen Andrang. Dort wurden 7500 Wassersparer an B├╝rgerinnen und B├╝rger verteilt. Bei der jetzigen Aktion in diesem Monat konnte das Umweltschutzamt in Zusammenarbeit mit dem Amt f├╝r Soziales weitere 12.500 Duschwassersparer verteilen.

Der Andrang war so gro├č, dass im Rathaus im St├╝hlinger binnen 48 Stunden 2000 St├╝ck weggegangen sind. An den anderen Abholungsorten wie dem Amt f├╝r Soziales, dem Jobcenter oder den Quartiersb├╝ros sind mittlerweile alle Wassersparer vergriffen. Lediglich in der B├╝rgerberatung im Innenstadtrathaus und in den Ortsverwaltungen gibt es jeweils noch 200 St├╝ck. Vereinzelte Restbest├Ąnde gibt es auch noch bei den Quartiersarbeiterinnen und -arbeitern.

Die Einsparungen durch die Duschwassersparer sind immens: Wenn nur drei Viertel der verteilten Duschwassersparer in Freiburg von den B├╝rgerinnen und B├╝rgern eingebaut sind, spart Freiburg am Tag 2250 Badewannen an warmem Wasser. Au├čerdem spart jeder Haushalt im Jahr zehn bis f├╝nfzehn Prozent der j├Ąhrlichen Energiekosten und bei jedem Duschgang ein Kilowatt/Stunde Strom. Dieser Energieverbrauch kommt sowohl dem Klima als auch dem Konto zu Gute. Das eingesparte Kilowatt/Stunde Strom h├Ârt sich wenig an, entspricht aber zum Beispiel einer Stunde Haare f├Âhnen, 70 Stunden fernsehen, 50 Stunden am Laptop arbeiten, 132 Toastscheiben toasten, 70 Tassen Espresso zubereiten oder 100 Stunden Musik h├Âren.

Wer noch keinen Duschwassersparer hat, bekommt noch einen bei den Energiesparf├╝chsinnen und -f├╝chsen. Sie sind n├Ąchste Woche im Auftrag der Stadt unterwegs und beraten B├╝rgerinnen und B├╝rger bei Fragen rund um das Thema Energiesparen. Sie verstehen sich als Alltagsratgeberinnen und -ratgeber, kennen die Freiburger F├Ârder- und Beratungsprogramme und vermitteln bei spezifischen Fragen den Kontakt zu den Fachleuten in der Verwaltung. Insgesamt umfasst das Energiespar-Team drei F├╝chsinnen und einen Fuchs.

Sie informieren und beraten am Freitag, 24. M├Ąrz, von 10 bis 13 Uhr auf dem Haslacher Freitagsmarkt. Am Samstag, 25. M├Ąrz, sind sie um die gleiche Uhrzeit auf dem Wochenmarkt in Weingarten. Die Energiesparf├╝chsinnen und -f├╝chse haben Wassersparer dabei, die sie bei Bedarf gerne kostenlos abgeben.

Termin├╝bersicht der Energiesparf├╝chsinnen:
Freitag, 24. M├Ąrz, 10 bis 13 Uhr: Haslacher Freitagsmarkt
Samstag, 25. M├Ąrz, 10 bis 13 Uhr: Wochenmarkt in Weingarten
 
Eintrag vom: 19.03.2023  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2023 Benjamin Jäger