oekoplus - Freiburg
Mittwoch, 17. August 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


GefĂŒhrter Spaziergang zum Naturlehrpfad Brunnengraben Mengen
Schmetterling (c) Kur und BĂ€der GmbH
 
GefĂŒhrter Spaziergang zum Naturlehrpfad Brunnengraben Mengen
BAD KROZINGEN. Die Kur und BĂ€der GmbH und der „Arbeitskreis Naturlehrpfad Brunnengraben Mengen (Gemeinde Schallstadt)“ organisieren am Samstag, den 06. August 2022 von 11.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr, gemeinsam einen gefĂŒhrten Spaziergang zum Naturlehrpfad Brunnengraben. AngefĂŒhrt wird die Tour von Herrn Leonhard Siegwolf.

Von der Tourist-Information aus fĂŒhrt der kleine Spaziergang zunĂ€chst durch Bad Krozingens blĂŒhende Oase, den Kurpark. Hier können die vielen bunten Blumenbeete, die beiden Blumenpfaue vor dem Kurhaus sowie der seltene und alte Baumbestand bewundert werden. Entlang des Neumagens fĂŒhrt der Weg weiter in Richtung Biengen. Der insgesamt 26 km lange Fluss entspringt sĂŒdwestlich des Schauinsland und mĂŒndet zwischen den Ortschaften Biengen und Hausen in die Möhlin. Von Biengen wird die Tour fortgesetzt, durch Felder und Wiesen zum Naturlehrpfad Brunnengraben nach Mengen. Dort angekommen erhalten die Teilnehmer eine ausfĂŒhrliche ErklĂ€rung zum Brunnengraben, dazu ein Glas frisch gepressten Apfelsaft und eine Brezel sowie eine BroschĂŒre mit sachkundigen ErklĂ€rungen. Parallel findet am Brunnengraben ein kleines Fest des Fördervereins statt, zu dem alle Teilnehmer herzlichst eingeladen sind. Der gefĂŒhrte Spaziergang dauert ca. zwei Stunden, in gemĂŒtlichem Tempo. FĂŒr den RĂŒckweg empfehlen wir Ihnen einen kleinen Spaziergang zum Bahnhof Norsingen zu unternehmen. Von dort aus fahren regelmĂ€ĂŸig ZĂŒge zurĂŒck nach Bad Krozingen.

Um ein StĂŒck Natur in den Ortsrandbereich von Mengen zurĂŒckzuholen, schlossen sich 2005 auf Initiative von Angelika und Leonhard Siegwolf einige BĂŒrger und Fachleute aus dem Bereich Naturschutz, Gemeindevertreter und die Alemannenschule Mengen (Gemeinde Schallstadt) zum „Arbeitskreis Naturlehrpfad Brunnengraben Mengen“ zusammen. Ab 2006 wurden entlang des kleinen GewĂ€ssers „Brunnengraben“ heimische StrĂ€ucher und BĂ€ume gesetzt, ĂŒberwiegend ObstbĂ€ume alter Sorten - mit Namensschildern versehen. Aufgestellt wurden 16 ökologische und archĂ€ologische Lehrtafeln entlang des zwei Kilometer langen Pfades, der bis nach Norsingen (Gemeinde Ehrenkirchen) geht. Ab 2015 wurden nochmals ĂŒber 100 hochstĂ€mmige ObstbĂ€ume alter Sorten und heimische StrĂ€ucher gepflanzt. SteinkĂ€uze und Turmfalken nutzen das Gebiet als Jagdrevier. Viele Singvögel, fĂŒr die ĂŒber 50 VogelkĂ€sten aufgehĂ€ngt wurden, finden auch hier Brutmöglichkeiten und Nahrung. Es gibt am Rand des Brunnengrabens Lehrtafeln zu Kopfweiden und Hecken, zu Schmetterlingen, Reptilien und Libellen, zu Streuobstwiesen und einheimischen Vögeln.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Tourist-Information Bad Krozingen, Tel. +49 7633 4008-164 sowie online unter www.bad-krozingen.info.
Mehr
Eintrag vom: 21.07.2022  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger