oekoplus - Freiburg
Mittwoch, 17. August 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Die Juli-Termine im Waldhaus
Waldhaus Freiburg (c) Foto: Daniel Jäger
 
Die Juli-Termine im Waldhaus
Von Radtour bis Recycling-Leporello

Sonntag, 10. Juli, 14 bis 18 Uhr | Anmeldeschluss: 4. Juli
Sonntagswerkstatt: Buchbinden mit Recyclingmaterialien
Das Zickzackbuch ist eine zeitlose, einfache und vielseitige Buchform und wird nach Mozarts Oper ‚ÄěDon Giovanni‚Äú Leporello genannt. Beim Workshop am Sonntag, 10. Juli, von 14 bis 18 Uhr im Waldhaus werden drei verschiedene Arten vorgestellt, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einfachen Mitteln jederzeit zu Hause nacharbeiten und weitergestalten k√∂nnen.
Teilnahmebeitrag: 24 Euro inkl. Material, Kinder ab 10 Jahren in Begleitung eines teilnehmenden Erwachsenen 16 Euro, Familien 64 Euro, mit Freiburger FamilienCard Teilnahme gratis

Donnerstag, 21. Juli, 17 bis 19.30 Uhr | Anmeldeschluss: 14. Juli
Exkursion: F√ľnf-Seen-Radtour im s√ľdlichen Mooswald
Die Fahrradexkursion f√ľhrt die Teilnehmenden durch die sch√∂nsten Flecken im Mooswald. F√ľnf verschiedene Stillgew√§sser finden sich allein im s√ľdlichen Teil. Der gro√üe Opfinger See ist mit fast 50 Hektar der gr√∂√üte See in Freiburg. Revierf√∂rster Markus M√ľller verr√§t auf dieser Tour viel Wissenswertes √ľber die Besonderheiten dieser Gew√§sser und √ľber die unterschiedlichen Funktionen des Mooswalds. Teilnahme kostenfrei, Mindestalter 8 Jahre, in Kooperation mit dem st√§dtischen Forstamt

Mittwoch, 3. August, 17 bis ca. 19 Uhr I ohne Anmeldung
Exkursion: Waldbewirtschaftung im Wandel der Politik ‚Äď von Otto Winterer bis Martin Horn
Im Laufe der Zeit haben die Anforderungen der Stadtgesellschaft und politische Visionen die Zielsetzung der Waldbewirtschaftung und damit auch den Wald selbst ver√§ndert. So entstand Anfang des 20. Jahrhunderts eine Panoramastra√üe mit Aussichtspunkten und Brunnen f√ľr Spazierg√§nger und Erholungssuchende. Und ‚Äěexotische‚Äú Baumarten, die schon im 19. Jahrhundert angepflanzt wurden, geben uns heute Auskunft √ľber m√∂gliche Klimaresistenzen. Klaus Echle, Revierf√∂rster in G√ľnterstal, leitet diese besondere Exkursion am Mittwoch, 3. August. Treffpunkt ist vor dem Waldhaus.
Teilnahme frei, Mindestalter 12 Jahre. Bitte an festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, ggfs. Sonnenschutz und was zu trinken denken. In Kooperation mit dem städtischen Forstamt

Das Waldhaus hat dienstags bis freitags 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Weitere Infos und Anmeldungen unter info@waldhaus-freiburg.de oder Tel. 0761/8964 7710.
Mehr
Eintrag vom: 02.07.2022  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger