oekoplus - Freiburg
Dienstag, 24. Mai 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Ausstellung „StadtWaldMensch“
Waldfiguren (c) Foto: Daniel Jäger
 
Ausstellung „StadtWaldMensch“
Das Waldhaus öffnet am Dienstag, 1. Februar, wieder seine Pforten

Ab Dienstag, 1. Februar, ist das Waldhaus in der Wonnhalde für Besucherinnen und Besucher wieder geöffnet. Jetzt bietet sich die letzte Gelegenheit, die Ausstellung „StadtWaldMensch – 900 Jahre Wald für Freiburg“ zu sehen.

Was wäre die Stadt Freiburg ohne ihren Wald? So lautet die Leitfrage der Ausstellung, die in Kooperation mit dem Forstamt zum 900-jährigen Stadtjubiläum konzipiert wurde. Mit einer Waldschatzkammer, interaktiven und partizipativen Elementen lädt sie dazu ein, der Geschichte, Gegenwart und Zukunft dieses von Natur und Mensch geschaffenen Wunderwerks selbst auf die Spur zu kommen. Es gelten die jeweils aktuellen Hygieneregeln, derzeit 2G+ und FFP2-Maske ab dem Alter von 18 Jahren.

Die Ausstellung ist noch bis zum 27. März bei freiem Eintritt zu besichtigen und wird dann von einer Werkschau der pädagogischen Ideenwerkstatt BAGAGE abgelöst. Ab Mai dürfen sich dann alle auf die Ausstellung „Tierische Tausendsassa“ mit Fotos von Klaus Echle freuen. Das aktuelle Jahresprogramm 2022 ist bereits auf der Waldhaus-Homepage veröffentlicht.

Das Waldhaus Freiburg ist von dienstags bis freitags von 10 bis 16:30 Uhr geöffnet. Es ist über info@waldhaus-freiburg.de und Tel. 0761/8964 7710 (Dienstag bis Freitag 9 bis 12.30 Uhr, Donnerstag und Freitag auch 14 bis 16.30 Uhr) erreichbar.
Mehr
Eintrag vom: 26.01.2022  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger