oekoplus - Freiburg
Montag, 17. Januar 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Neuer Radstreifen in der Breisacher Stra├če
Mehr Platz f├╝r Fu├čg├Ąngerinnen und Fu├čg├Ąnger - Autostreifen reduziert - Radfurten rot markiert

Neuer Radstreifen in der Breisacher Stra├če. Wie Ende letzten Jahres schon auf der Nordseite, wurde jetzt auch auf der S├╝dseite der Breisacher Stra├če ein neuer Radfahrstreifen angelegt. Die Ma├čnahme ist Teil der Fu├č- und Radverkehrsoffensive, die das Garten- und Tiefbauamt (GuT) auf Beschluss des Gemeinderates in diesem und dem n├Ąchsten Jahr mit einem Etat von rund 16 Millionen Euro durchf├╝hrt.

Bisher gab es im Abschnitt zwischen Fehrenbachallee und Eschholzstra├če zwei Fahrspuren f├╝r Autos und zu schmale Geh- und Radwege im Seitenbereich. Die Ende letzten Jahres auf der Nordseite stadtausw├Ąrts f├╝hrende Autospur wurde in einen Radfahrstreifen umgewandelt und hat sich seitdem gut bew├Ąhrt.

Nun wurde auch auf der S├╝dseite Richtung Stadtmitte eine Autospur zu einem zwei bis drei Meter breiten Radfahrstreifen umgewandelt. Der bisherige Geh und Radweg steht jetzt in G├Ąnze dem Fu├čverkehr zur Verf├╝gung. Lediglich am Anfang des Abschnittes bleibt ein kurzes St├╝ck f├╝r den Radverkehr ge├Âffnet (Rad frei, also Schrittgeschwindigkeit!), um Radfahrenden das Abbiegen in die Hilde-Mangold-Stra├če zu erm├Âglichen.

Die stadteinw├Ąrts f├╝hrende Autostreifen beginnen schon vorher an der Killianstra├če: Hier wurde von den bisherigen zwei Geradeaus-Fahrstreifen einer in einen reinen Rechtsabbiegestreifen umgewandelt. Ein Radfahrstreifen war hier schon mit der Stadtbahn Messe angelegt worden.

Witterungsbedingt werden im kommenden Jahr noch im gesamten Abschnitt von der Killianstra├če bis zum G├Ąrtnerweg die Radfurten ├╝ber querende Stra├čen rot markiert und damit die Sicherheit und Orientierung f├╝r Radfahrende verbessert. Dann wird auch der Ende 2020 stadtausw├Ąrts angelegte Radstreifen noch etwas verl├Ąngert, er beginnt k├╝nftig schon ab dem G├Ąrtnerweg. Der G├Ąrtnerweg selbst wird f├╝r den Radverkehr gegen die Einbahnrichtung freigegeben.

In den n├Ąchsten Jahren sollen im weiteren Verlauf der Breisacher Stra├če schrittweise durchg├Ąngige Radfahrstreifen bis zur Bismarckallee angelegt werden.

Die Verbesserungen f├╝r den Fu├č- und Radverkehr in der Breisacher Stra├če sind das vierte Projekt in der laufenden Fu├č- und Radoffensive. Mehr Informationen zu dem umfangreichen Ma├čnahmenpaket gibt es unter www.freiburg.de/radverkehr
Mehr
Eintrag vom: 27.12.2021  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger