oekoplus - Freiburg
Donnerstag, 2. Dezember 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Studie zu Wildtieren im urbanen Raum
Temporär werden Kameras auf Friedhöfen und im Stadtwald aufgestellt

Wildtiere erobern St√§dte als Lebensraum und leben in enger Nachbarschaft mit dem Menschen. Bisher ist wenig bekannt √ľber die Dynamiken der Nutzung des urbanen Lebensraums durch verschiedene Arten. Die Professur f√ľr Wildtier√∂kologie und Wildtiermanagement der Albert-Ludwigs-Universit√§t Freiburg untersucht jetzt das Auftreten verschiedener Wildtierarten mit Hilfe von Wildkameras. Die Kameras werden tempor√§r in privaten G√§rten, auf Gr√ľnstreifen, in Parks, auf Friedh√∂fen und im Stadtwald installiert.

Seit kurzem sind Kameras auf dem Hauptfriedhof sowie den Friedhöfen Bergäcker und Haslach aufgestellt. Die Erkenntnisse aus den Aufzeichnungen sollen das Zusammenleben von Mensch und Wildtier beobachten. Auf die Kameras wird durch Schilder hingewiesen. Die Datenschutzverordnung wird eingehalten, Aufnahmen, auf denen Menschen zu sehen sind, werden nach der Sichtung der Bilder gelöscht oder unkenntlich gemacht.
 
Eintrag vom: 09.11.2021  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger