oekoplus - Freiburg
Freitag, 25. Juni 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Vielfältiger Stadtwald
Waldhaus Radtour / Foto: Nicole Schmalfuss
 
Vielfältiger Stadtwald
Radtour in 3 Etappen vom Mooswald auf den Schauinsland am 13. Juni

Mit 5200 Hektar Wald geh√∂rt Freiburg zu den waldreichsten Kommunen Deutschlands. Geschichte, Gegenwart und Zunft von Stadt und Wald sind eng verkn√ľpft. Aus Anlass der Ausstellung ‚ÄěStadt Wald Mensch -900 Jahre Wald f√ľr Freiburg‚Äú organisieren Forstamt und Waldhaus nun am Sonntag, 13.Juni, eine Radtour vom Mooswald hinauf zum Schauinsland.

Der Stadtwald erstreckt sich √ľber mehr als 1000 H√∂henmeter, vom Mooswald in der Ebene (200-230m √ľ.NN) bis zum Gipfel des Schauinslands (1284m). Bedingt durch unterschiedliche B√∂den, Niederschl√§ge, Temperaturen und Geschichte der Bewirtschaftung haben sich von Eichen-Hainbuchenw√§ldern in der Ebene bis zu subalpinen Buche-Tannenw√§ldern in der Bergregion vielf√§ltige Waldbilder entwickelt. Forstamtsleiterin Nicole Schmalfu√ü und Revierf√∂rster Bernhard Friedmann f√ľhren am Sonntag, 13. Juni, mit Fahrrad oder E-Bike durch die W√§lder der diversen H√∂henlagen.

Die gesamte Strecke ist gut 40 Kilometer lang und umfasst 1.400 Höhenmeter. Ohne Elektroantrieb ist entsprechende Kondition nötig.Jedoch besteht die Möglichkeit, auch nur eine oder zwei der insgesamt drei Etappen zu bewältigen. Das entspannte Tempo richtet sich nach den unmotorisierten Teilnehmenden. Ziel der dritten Etappe ist der Schauinslandgipfel, die Abfahrt von dort erfolgt selbständig, nach Lust und Laune und Coronalage auch mit gemeinsamer Einkehr im Gasthaus Holzschlägermatte.

Etappe 1: Start 9 Uhr, von Waltershofen durch den Mooswald nach St. Georgen (10 km, flach).

Etappe 2: Start 10.30 Uhr, von St. Georgen √ľber Sch√∂nberg und Rehbrunnen zum Waldhaus in der Wonnhalde (10 km, 300 H√∂henmeter).

Mittagspause am Waldhaus 12 bis 13 Uhr, mit Möglichkeit zum Mittagessen aus dem Suppentopf; bitte bei Anmeldung angeben.

Etappe 3: Start 13 Uhr, vom Waldhaus zum Schauinslandgipfel (20 km, 1.100 Höhenmeter).

Die Tour f√ľhrt √ľber Forstwege, die Fahrr√§der m√ľssen entsprechend bereift sein. Ab der zweiten Etappe am Sch√∂nberg erklimmen die Fahrer Steigungen bis 15 Prozent, zuoberst am Schauinsland auch kurz bis 20 Prozent. Schieben ist keine Schande, eine geeignete Gangschaltung und Kondition (oder E-Unterst√ľtzung) aber Voraussetzung f√ľr eine genussvolle Tour. Das Mindestalter ist 10 Jahre. Bei schlechtem Wetter wird die Tour gegebenenfalls verk√ľrzt oder abgesagt. Info erfolgt per Mail am Freitag, 11. Juni, bis 14 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen bis zum 4. Juni beim Waldhaus (Tel. 0761/896 477 10, info@waldhaus-freiburg.de).

Das neue Jahresprogrammheft 2021 ist im Waldhaus erhältlich und liegt wo möglich auch an öffentlichen Orten zum Mitnehmen aus. Auf www.waldhaus-freiburg.de steht es zum Download bereit.
Mehr
Eintrag vom: 21.05.2021  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger