oekoplus - Freiburg
Mittwoch, 30. November 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Bergwaldprojekt am Schauinsland
Zwei Wochen Waldarbeitsurlaub - Freiwilliger Einsatz f√ľr
naturnahe Bergwälder

Bis zum 10. Oktober ist der Waldarbeitsurlaub wieder f√ľr √ľber
30 freiwillige Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz
Deutschland möglich, denn das Bergwaldprojekt ist erneut zu
Gast im Stadtwald Freiburg. Die Freiwilligen werden in den
Wäldern rund um den Schauinsland arbeiten, um das faszinierende
√Ėkosystem Bergwald n√§her kennen zu lernen und
einen pers√∂nlichen Beitrag f√ľr dessen Erhalt zu leisten.

Ein wichtiges Anliegen dieser Einsätze ist es, den Gedanken
der Nachhaltigkeit und des Klimaschutzes zu vermitteln. ‚ÄěWir
pflegen unsere W√§lder nachhaltig f√ľr kommende Generationen‚Äú,
so Philip Schell, Revierleiter des städtischen Forstamtes.
‚ÄěAlle Freiwilligen erleben den Wald ein paar Tage zum
Anfassen und werden ihn am Ende auch mit anderen Augen
sehen,‚Äú so Schell weiter. ‚ÄěDie Teilnehmer lernen die Schutzwirkungen
des Bergwaldes hautnah kennen und leisten aktiv
einen Beitrag zu seinem Erhalt und zum Klimaschutz“, ergänzt
Christoph Wehner, einer der beiden Projektleiter beim
Bergwaldprojekt.

Unter der Anleitung der Projektleiter Christoph Wehner und
Henning Rothe und unter der Regie von Revierleiter Philipp
Schell vom Forstamt, werden die Freiwilligen Auerwildbiotope
pflegen, Felsbiotope freistellen und Pflegema√ünahmen f√ľr
stabile und gemischte Bergw√§lder durchf√ľhren.

Neben der praktischen Arbeit ist auch ein Exkursionsnachmittag
pro Woche vorgesehen, um die vielfältigen Aspekte des
Waldes und deren Bedeutung f√ľr den Menschen n√§her zu
beleuchten.

Untergebracht sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in
der Skilifth√ľtte am Schauinsland. Wichtig ist neben der Arbeit
im Wald, auch das gemeinsame Leben in der Unterkunft. Ein
eigener Projektkoch sorgt f√ľr das leibliche Wohl, ansonsten
gilt aber ‚ÄěWeniger ist mehr!‚Äú, denn durch die einfachen Verh√§ltnisse
wachsen die Gruppen schnell zusammen und so
entsteht eine dynamische Arbeitsatmosphäre, bei der auch
der Spaß nicht zu kurz kommt.

Das Bergwaldprojekt bringt mit seinen Einsatzwochen allein in
Deutschland jedes Jahr rund 1000 Menschen in den Wald.
Seit der Gr√ľndung im Jahr 1987 haben bereits etwa 20.000
Freiwillige f√ľr eine Woche im Wald gearbeitet. In diesem Jahr
finden 43 Projektwochen an 26 verschiedenen Standorten in
ganz Deutschland statt.

Wer bei diesem Bergwaldprojekt dabei sein möchte, wendet
sich bitte an das Forstamt unter forstamt@stadt.freiburg.de
 
Eintrag vom: 01.10.2009  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger