oekoplus - Freiburg
Dienstag, 27. Juli 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Wie das Außenbecken des Westbads mehrere Jahre früher kommen kann
Das Außenbecken des Freiburger Westbads wird seit mehreren Jahren verschleppt. Die betroffene Bürgerschaft ist zu recht sehr sauer, weil Wahl- und andere Versprechen nicht eingehalten werden. Die Bürgeraktion Dietenbach ist überall hat dem Gemeinderat mitgeteilt, wie das für den Bau und die Wiederöffnung fehlende Geld beschaffbar ist für die restliche Planung in 2021 und den Bau ab März 2022 oder eher. Wie es ginge hier:

Ab 24./25. Februar 2022 entfällt die Bindungsfrist des Bürgerentscheids für den geplanten Neubau stadtteil Dietenbach! Die vielen Mio. Euro, die für Dietenbach in 2022 aufs Spiel gesetzt würden, sind dann frei, wenn der Gemeinderat es mehrheitlich will - frei fürs Westbad und vieles andere wie Kitas, Schulen, Kultur, Vereine, vernachlässigter Straßen- und Wegeunterhalt, Colombi-Park, Theater-umbau usw.. Außerdem kann die Stadt den Dietenbach-Prozess gegen die Städtebau liche Entwicklungsmaßnahme (SEM) vor Gericht verlieren, schon in 2021.

Die Bürgeraktion hat daher den Gemeinderat gebeten, bei nächster Gelegenheit zu beschließen:

Die Dietenbach-Finanzmittel werden ab 1. März 2022 umgewidmet fürs Freibecken des Westbads und weitere sinnvolle Ausgaben, und die SEM Dietenbach wird durch den Rat ab Ende Februar 2022 unverzüglich aufgehoben. Dasselbe soll unverzüglich geschehen, wenn die Stadt den Dietenbach-Prozess vor Gericht in 1. Instanz verliert, was schon in 2021 sein könnte. Das derzeit für Dietenbach eingesetzte umfangreiche Personal der Stadt wäre unverzüglich sinnvollen Aufgaben zuzuordnen.

Die für Dietenbach in 2021/22 vorgesehen Mittel sollen laut Bürgeraktion ab sofort aus Risikogrün den ausschließlich auf Planungsmittel beschränkt werden. Im übrigen würden bei Ende des Projekts Neubaustadtteil Dietenbach ab Doppel-Haushalt 2023/24 20 Jahre lang jährlich 5 Mio. € frei werden, zu nutzen z.B. für mehr bezahlbare Wohnungen im Innenbereich z.B. für Aufstockungen von Stadtbau-MFH und für den Klimaschutz!
 
Eintrag vom: 02.02.2021  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger