oekoplus - Freiburg
Sonntag, 25. Juli 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Drei Millionen Fahrräder überqueren die Wiwilibrücke in 2020
Wiwilibrücke (c) Patrick Seeger/Stadt Freiburg
 
Drei Millionen Fahrräder überqueren die Wiwilibrücke in 2020
Wichtiger Beitrag zu Gesundheit und Klimaschutz
Mehr als 27 Millionen Radlerinnen und Radler seit Beginn der Zählung im Jahr 2012

Freiburg, 4.12.2020. In wenigen Tagen werden Freiburgerinnen und Freiburger mehr als drei Millionen Mal in diesem Jahr mit dem Fahrrad über die Blaue Brücke gefahren sein. Alle Radlerinnen und Radler zeigen eine große Leistung für Gesundheit, Lebensqualität und Klimaschutz. Das Garten- und Tiefbauamt (GuT) hat daher jetzt zwei „Danke“- Banner über die Wiwilibrücke gespannt. Dank gilt den Radelnden, da sie dazu beitragen, Freiburg nicht nur zu einer lebendigen Fahrradstadt machen –sie leisten auch einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz, da sie Fahrten mit dem Auto vermeiden.

Die Daten der Zählstelle an der Brücke zeigen: Im Durchschnitt fahren jeden Tag gut 8.700 Menschen an dem Zähler mit dem Rad vorbei, montags bis freitags liegt der Wert mit 9.800 etwas höher. Die meisten Fahrräder wurden am 29. Juli gezählt, da waren es 14.588.

Die Zähl-Säule ist ein Geschenk des Landes, die Stadt Freiburg hat sie 2012 zur Anerkennung als „Fahrradfreundliche Stadt“ bekommen. Seitdem wurden von Jahr zu Jahr mehr Radfahrende gezählt. Aufgrund der Corona-Einschränkungen gingen die Radfahr-Zahlen auf der Wiwilibrücke dieses Jahr zum ersten Mal zurück, um rund 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr. So wurde die Drei-Millionen-Marke 2019 schon Ende Oktober erreicht.

Insgesamt wurden seit Aufstellung des Zähldisplays im April 2012 an der Wiwilibrücke beeindruckende 27,33 Millionen Radfahrerinnen und Radfahrer gezählt. Rechnungen zeigen, dass gegenüber vergleichbaren Autofahrten so rund 14.400 Tonnen des klimaschädlichen Treibhausgases Kohlendioxid eingespart werden konnten. Freiburgerinnen und Freiburger, die in die Pedale treten sowie der ständige Ausbau der Infrastruktur für das Radfahren sind so ein erheblicher Beitrag zum Klimaschutz.

Aktuelle Zahlen vom Vortag für die Wiwilibrücke und drei weitere Zählstellen gibt es unter www.freiburg.de/radzaehldisplay.
Mehr
Eintrag vom: 05.12.2020  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger