oekoplus - Freiburg
Sonntag, 26. März 2023
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Nach dem Erfolg der Berliner Demo, auf nach Colmar !
Das älteste laufende französische AKW soll auch abgeschaltet werden !

Urspr√ľnglich wurde f√ľr die franz√∂sischen AKW eine dreizigj√§hrige Laufzeit vorausgesehen; jedoch ist AKW Fessenheim schon seit 32 Jahren ans Netz. Anfang Oktober 2009 soll eben die dritte sogenannte zehnjahrige Inspektion entscheiden, ob seine Betriebszeit noch weiter verl√§ngert sein darf.

Ein veraltendes AKW bedeutet doch zerbrechlichere Komponenten, heufigere Pannen und deshalb zunehmende Unfallrisiken‚Ķ Dies umso mehr wenn es wie Fessenheim im Erdbebengebiet liegt! Trotzdem versucht jetzt die franz√∂sische Atomlobby ein Erlaubnis f√ľr eine 40- und eben 60j√§hrige Betriebsdauer zu erhalten‚Ķ

Auch in Frankreich brauchen wir endlich eine Energiewende! Es ist notwendig, unseren riesigen Atompark allmählich stilllzulegen und die ältesten AKWs wie Fessenheim so schnell wie möglich vom Netz zu nehmen. Es ist an der Zeit, mit der von Atomenergie verursachten Energieverschwendung aufzuhören, den EPR-Wahnsinn aufzugeben und erneuerbare Energien richtig zu entwickeln!

Am Samstag, den 3. Oktober und Sonntag, den 4. werden B√ľrgerInnen aus Frankreich, Deutschland, der Schweiz und noch weiter aus sich versammeln, um ganz deutlich zu sagen : "WIR WOLLEN DEN ATOMAUSSTIEG !"

GROSSE KUNDGEBUNG
SAMSTAG, DEN 3. OKTOBER, 14 :00
Colmar, Place Rapp

Am Samstag Abend und am Sonntag werden Konzerte, Konferenzen, Debatte, Workshops, Vorf√ľhrungen, usw. stattfinden.

Atomverschmutzung kennt keine Grenzen; deshalb könnt ihr gerne mitmachen, so dass möglichst viele Leute aus Deutschland kommen können:
- Gruppenabfahrte organisieren und in den Medien ank√ľndigen (Mitfahrgelegenheiten, Busse, Sonderz√ľge, Fahrrad-Tours‚Ķ), Es laufen zwei Busse ab Freiburg und evtl. gibt¬īs auch ne Radtour!
- Plakate und Flugbl√§tter verteilen (Flyer auf Deutsch k√∂nnt ihr bei der BUND Freiburg bestellen, an der folgenden Adresse : BUND Regionalverband, Wilhelmstrasse 24a, 79098 Freiburg ‚Äď bund.freiburg@bund.net ; sonst verteilen wir auch kostenlos Plakate und Flyers auf Franz√∂sisch ‚Äď meldet euch bei delphine.boutonnet@sortirdunucleaire.fr)

Ein Monat nach der Berliner Demo, tragt ihr dazu bei, dass diese Kundgebung auch ein Erfolg wird, so dass wir endlich die Stilllegung Fessenheim erhalten!
Mehr
Eintrag vom: 17.09.2009  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2023 Benjamin Jäger