oekoplus - Freiburg
Donnerstag, 19. September 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Klimab├╝ndnis Freiburg:
 
Klimab├╝ndnis Freiburg:
Grundlagen f├╝r mehr und schnellen Klimaschutz in Freiburg i.Br. schaffen:

Gemeinderat ÔÇô den Ausschuss f├╝r Umwelt und Klimaschutz aufwerten

Mit Schreiben an OB Horn, die B├╝rgermeisterriege und den Gemeinderat der Stadt Freiburg hat das im Juni 2005 gegr├╝ndete Klimab├╝ndnis Freiburg zwar begr├╝├čt, dass der bisherige Umweltausschuss des Gemeinderats nun umbenannt ist in "Ausschuss f├╝r Umwelt und Klimaschutz". Besser w├Ąre jedoch laut Klimab├╝ndnis Co-Sprecher Dr. Georg L├Âser der Originalvorschlag an die Stadt aus der schriftlichen Stellungnahme vom 31.7.2018 zur Klimastrategie Freiburgs:

ÔÇ×Ausschuss f├╝r Umwelt, Energie, Klimaschutz und NachhaltigkeitÔÇť oder z.B. ÔÇ×Ausschuss f├╝r Umwelt, Klimaschutz, Energiewende und NachhaltigkeitÔÇť. Das B├╝ndnis h├Ąlt es f├╝r falsch, sich auf Klimaschutz und Umwelt zu begrenzen. Denn es besteht gerade f├╝r Freiburg weiterhin ein riesiges Energie┬şmengen- und Energieversorgungsproblem, das extrem abh├Ąngig macht von Importen von weit her in die Stadt.

Das Klimab├╝ndnis Freiburg erneuerte jetzt seinen Vorschlag, dem Ausschuss des Status eines beschlie├čenden Ausschusses zu verleihen, um damit dessen gro├če Bedeutung zu unterstreichen und etwa mit dem Bauausschuss gleich zu stellen.

Drittens schlug das Klimab├╝ndnis Freiburg vor, Vorlagen und Beschl├╝sse des Gemeinderats und hierzu relevanter Aussch├╝sse auf ihre Klimaschutzwirkung bzw. Klimafolgen zu bewerten. Es empfahl, f├╝r die Auswirkungen auf das Welt- und lokale Klima kurzfristig ein gut handhabbares Schema zu entwickeln, dass in vielen F├Ąllen nicht nur Tendenzen, sondern auch gesch├Ątzte Zahlenwerte enth├Ąlt. So seien Entscheidungen besser bewertbar, ob und wie viel sie zum Erreichen der Klimaschutzziele bzw. zur Verbesserung des Lokalklimas beitragen.

Mit Daten aus dem jeweils aktuellen Klimaschutzkonzept w├Ąre letzteres nach Einsch├Ątzung des Klimab├╝ndnis Freiburg ohne zu gro├čen Aufwand m├Âglich. Bei Bauvorhaben geh├Âre laut B├╝ndnis neben der Klimawirkung des Betriebs auch der erhebliche Einfluss der grauen Energie (Baumaterialien, Transporte usw.) f├╝r Bau, Erschlie├čung, Ausgleichs- und Folgema├čnahmen dazu. In der Schweiz gebe es seit Jahren Merkbl├Ątter dazu, wie der online-Stellungnahme vom 20.5.2018 zur Klimastrategie Freiburg unter Nr. 6. erl├Ąutert sei.
Mehr
Eintrag vom: 04.09.2019  




zurück

Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger