oekoplus - Freiburg
Donnerstag, 25. April 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Jetzt bewerben: Endspurt f√ľr den Georg Salvamoser Preis 2019!
Bewerbungsportal noch bis zum 31. März geöffnet.
25.000 Euro Preisgeld f√ľr beispielhaftes Engagement im Klimaschutz

Endspurt beim Georg Salvamoser Preis: Noch bis zum 31. M√§rz 2019 k√∂nnen sich Heldinnen und Helden der Energiewende online f√ľr den hoch dotierten Umweltpreis bewerben. Der von der Stadt Freiburg und der Georg-Salvamoser-Stiftung ausgelobte Preis w√ľrdigt alle, die sich in besonderer Weise f√ľr den Ausbau einer hundertprozentigen Versorgung mit erneuerbaren Energien und den damit verbundenen Klimaschutz engagieren.

Teilnehmen können Einzelpersonen, Vereine, Unternehmen, Institutionen und Kommunen. Neben dem Innovationsgrad und dem Vorbildcharakter der eingereichten Projekte zählt auch das Durchhaltevermögen der Bewerberinnen und Bewerber.

Der Georg Salvamoser Preis gilt als einer der h√∂chstdotierten Umweltpreise in Deutschland: Insgesamt sind 25.000 Euro Preisgeld ausgelobt, davon sind 5.000 Euro f√ľr den Sonderpreis JUNGE ENERGIE reserviert, der Start-Ups sowie Schulklassen, Jugendgruppen, Auszubildende und Studierende auszeichnet.

Bewerbungen sind bis 31. März, 24 Uhr ausschließlich online unter www.georg-salvamoser-preis.de möglich.

Preisverleihung in M√ľnchen

Die Preistr√§gerinnen und Preistr√§ger werden am 16. Mai auf der internationalen Fachmesse Smarter E Europe (INTERSOLAR) in M√ľnchen der √Ėffentlichkeit pr√§sentiert.
Als Keyspeaker konnte Prof. Volker Quaschning gewonnen werden, der mit seinem Vortrag ¬ĽEnergierevolution statt lauer Energiewende¬ę auf die dringende Notwendigkeit des schnellen Handelns hinweisen wird.
Moderator der Veranstaltung ist der bekannte Journalist und Buchautor Dr. Franz Alt.
Ort der Preisverleihung ist die Messe M√ľnchen, Halle B3, Smarter E Forum.

Dank an Förderer, Medien- und Kooperationspartner

Ein ganz besonderer Dank geht auch dieses Jahr wieder an die F√∂rderer, die durch ihr Engagement die Auslobung des Georg Salvamoser Preises gro√üz√ľgig unterst√ľtzen:

M10 Industries AG, Freiburg
FWTM Freiburger Wirtschaft, Touristik und Messen GmbH & Co. KG
Solar Promotion GmbH, Pforzheim
WEE Wirtschaftsverband 100% erneuerbare Energien, Freiburg
Stiftung Viamedica, Prof. Franz Daschner, Freiburg
Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
Agentur triolog, Freiburg

Des Weiteren dankt die Georg-Salvamoser-Stiftung allen Medien- und Kooperationspartnern, die dabei helfen, auf die Auslobung 2019 aufmerksam zu machen:

Franz Alt ‚Äď www.sonnenseite.com
Energiekommune
fesa e.V.
Solarthemen
Solarserver
Sonnenenergie
Sonne Wind & Wärme
Deutsche Gesellschaft f√ľr Sonnenenergie (DGS)
forum Nachhaltig Wirtschaften
Mehr
Eintrag vom: 16.03.2019  




zurück

Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger