oekoplus - Freiburg
Sonntag, 17. Februar 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Film "Im Abseits von Green City ...
Die Bauern vom Dietenbach und das Wohnen"
Freiburger Dokumentarfilm (aktualisierte Version)

Am Donnerstag 24. Januar 2019 um 19.30 Uhr wird im Quartierstreff 33, Wannerstr. 33, Freiburg-St├╝hlinger, die neueste Fassung des Freiburger Dokumentarfilms "Im Abseits von Green City. Die Bauern vom Dietenbach und das Wohnen" (50 min.) gezeigt zum klassischen Konflikt der Stadtentwicklung: Ackerbau, Wiesen und Natur oder Bauland - oder Alternativen? Anschlie├čend gibt es eine Diskussion mit den Filmemachern Bodo Kaiser und Georg L├Âser. Veranstaltung und Film werden ideell unterst├╝tzt vom RegioB├╝ndnis pro Landwirtschaft, Natur und ├Âkosoziales Wohnen Der Eintritt ist frei.

Hintergrund:
Der aktualisierte Film des Freiburger Filmemachers Bodo Kaiser und Ko-Autor Georg L├Âser (Sprecher von: RegioB├╝ndnis, ECOtrinova, Klimab├╝ndnis Freiburg) nimmt sich eines klassischen Konflikts der Stadtplanung aus der Perspektive von Landwirten und Umweltverb├Ąnden an: Ackerbau, Wiesen und Natur vs. Wohnbauland. Im Zentrum stehen die B├╝rgerinitiative Pro Landwirtschaft und Wald und ein breites B├╝ndnis, die sich mit Demonstrationen und Pressekonferenzen sowie einem erfolgreichen B├╝rgerbegehren gegen die im Gemeinderat beschlossene und viel diskutierte Bebauung der Dietenbachniederung im Westen Freiburgs wenden und auf ├Âkologisch-soziale Alternativen hinweisen. Gegenpol sind Darlegungen der Stadt im Rahmen einer ├Âffentlichen Pr├Ąsentation. Eine Reihe von Interviews erg├Ąnzt aus verschiedenen Blickwinkeln. Ein engagierter und aufkl├Ąrender Film, unterst├╝tzt vom RegioB├╝ndnis pro Landwirtschaft, Natur und ├Âkosoziales Wohnen.
 
Eintrag vom: 23.01.2019  




zurück

Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger