oekoplus - Freiburg
Montag, 26. Juli 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Freiburg i.Br.: Hiroshima, Nagasaki und die Atomkraft: strahlende Folgen
Zum √∂ffentlichen Vortragsabend √ľber "Strahlende Folgen: Die Atombomben-Opfer von Hiroshima und Nagasaki und die Atomkraft-Opfer vom Uranbergbau √ľber Harrisburg, Tschernobyl bis zu Atomarbeitern und Kindern" laden ECOtrinova e.V., der Deutsch-Japanische Kulturverein Freiburg, die √Ąrzte der IPPNW-Regionalgruppe Freiburg, der u-asta an der Universit√§t sowie weitere Partner herzlich ein f√ľr

Dienstag, 7. Juli 2009, 19:15 Uhr,
Hörsaal 1098 im Kollegiengebäude 1 der Universität Freiburg, Platz der Universität.

Es spricht Professorin Dr. Inge Schmitz-Feuerhake, Hannover, Gesellschaft f√ľr Strahlenschutz e.V.

Der Eintritt ist frei. Schirmherrin ist die Freiburger Umweltb√ľrgermeisterin Gerda Stuchlik.

Anla√ü sind die am 6. und 9. August bevorstehenden 64. Jahrestage der Atombombenabw√ľrfe √ľber Hiroshima und Nagasaki und das Gedenken auch an weitere Strahlenopfergruppen. Weitere Veranstaltungspartner sind u.a. der Landesnaturschutzverband Baden-W√ľrttemberg e.V., das Agenda21-B√ľro Freiburg und die Badisch-Els√§ssischen B√ľrgerinitiativen.
 
Eintrag vom: 03.07.2009  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger