oekoplus - Freiburg
Mittwoch, 13. November 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Beznau-Demo
 
Beznau-Demo
BUND unterst√ľtzt Schweizer Initiativen
Wanderung & Kundgebung ‚ÄěMenschenstrom gegen Atom 2016‚Äú am Sonntag, 19. Juni

2016 ist das Jahr, in dem in der Schweiz die Weichen f√ľr eine vern√ľnftige Energiezukunft gestellt werden k√∂nnten. Mit dem ‚ÄěMenschenstrom‚Äú setzt die Umweltbewegung der Schweiz ein Zeichen f√ľr den geordneten Atomausstieg und die sofortige und definitive Stilllegung des √§ltesten AKW der Welt (!) im grenznahen Beznau.

In alter europ√§ischer Tradition rufen unter anderem auch die beiden Regionalverb√§nde Hochrhein und S√ľdlicher Oberrhein des deutschen Bund f√ľr Umwelt und Naturschutz zu diesem wichtigen Protest auf.

Tschernobyl und Fukushima haben gezeigt, dass Radioaktivit√§t keine Grenzen kennt. Das gleiche gilt auch f√ľr die von atomaren Gefahren bedrohten Menschen in den Risikogebieten von Beznau, Leibstadt, G√∂sgen und W√ľrenlingen auf beiden Seiten des Rheins.

Es ist nicht erkl√§rbar, warum ein modernes Land wie die Schweiz in Beznau und M√ľhleberg die √§ltesten und unsichersten Atomkraftwerke der Welt betreibt und so die Existenz des eigenen Landes und der Menschen - auch in den Nachbarl√§ndern - so unverantwortlich aufs Spiel setzt. Mit zunehmendem Alter w√§chst auch die Gefahr atomarer Unf√§lle.

W√§hrend die Werbeabteilungen der Atomkonzerne es immer wieder geschickt verstehen, die Menschen √ľber den Rhein hinweg gegeneinander auszuspielen, setzen wir auf die grenz√ľberschreitende, europ√§ische Freundschaft und Solidarit√§t der von Atomanlagen betroffenen Menschen.

Gemeinsam wandern wir am 19.6.16 zum Amphitheater Windisch/Brugg, wo wir ab 14.30 mit Speis, Trank, Musik und Reden unseren Forderungen Nachdruck verleihen. Die wichtigsten Informationen zu den unterschiedlichen Wanderrouten und der Kundgebung finden Sie unter www.menschenstrom.ch Die regionalen Infos (Busse ab Freiburg und Singen...) finden Sie unter "mehr".
Mehr
Eintrag vom: 16.06.2016  




zurück

Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger