oekoplus - Freiburg
Samstag, 7. Dezember 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Karlsruhe: Wiesenspaziergang am Muttertag
Stupferichs vielfältige Landschaft kennenlernen

Im Wonnemonat Mai bl√ľhen die meisten Wiesen und lassen die Landschaft besonders reizvoll erscheinen. Zu einem Wiesenspaziergang n√∂rdlich von Stupferich laden deshalb B√ľrgermeister Michael Obert und der stellvertretende Leiter des Gartenbauamtes, Klaus Weindel, f√ľr Sonntag, 8. Mai, ein. Interessierte B√ľrgerinnen und B√ľrger erfahren beim Muttertags-Rundgang Wissenswertes √ľber die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Los geht es um 10.30 Uhr am Thomashof an der Einm√ľndung Stupfericher Weg in die Thomashofstra√üe. Der Treffpunkt ist mit der Buslinie 23 (Haltestelle Thomashof) erreichbar.

Der h√ľgelige Landschaftsbereich um Stupferich geh√∂rt naturr√§umlich zum Westlichen Pfinzgau, einer Untereinheit des Kraichgaus. Die Nutzungen sind vielf√§ltig. Gr√∂√üere Fl√§chen werden unter anderem als √Ącker oder Wiesen genutzt. Darin eingestreut sind Obstbaumbest√§nde sowie G√§rten. Als weitere Bereicherung der Landschaft kommen Hecken, B√§che, Hohlwege, Feldgeh√∂lze und Gr√§ben hinzu. Bei den B√∂den handelt es sich in weiten Teilen um L√∂√ü- und L√∂√ülehmb√∂den, die f√ľr die Landwirtschaft besonders wertvoll sind. Je nach Feuchtigkeit finden sich dort Kr√§uter wie Witwenblume, Wiesen-Kerbel, Gamander-Ehrenpreis, Wiesen-Flockenblume oder Zaunwicke.
Mehr
Eintrag vom: 06.05.2016  




zurück

Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger