oekoplus - Freiburg
Mittwoch, 30. November 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Mit dem Förster durch den Freiburger Bergwald
Tageswanderung am Sonntag, 1. Mai, vom Schauinsland dem
FrĂĽhling in Freiburg entgegen / Jetzt anmelden

„Mit dem Förster durch den Freiburger Bergwald“ – unter diesem
Motto findet am Sonntag, 1. Mai, von 9 bis 17 Uhr eine
Tageswanderung vom Schauinsland hinunter nach GĂĽnterstal statt.
Geleitet wird sie von Andreas Schäfer vom städtischen Forstamt.

Nach gemeinsamer Auffahrt zur Bergstation der Schauinslandbahn
beginnt die Wanderung im Naturschutzgebiet Schauinsland.
Höhenlandwirtschaft und Forstwirtschaft haben hier jahrhundertelang
die Landschaft geprägt. Eine Vielzahl geschützter Pflanzen und Tiere
findet hier Lebensräume und Rückzugsbereiche.

Nach kleiner Gipfelrunde taucht die Wandergruppe in den Bergwald
ein und erfährt mehr darüber, wie der Wald hier bewirtschaftet wird
und wie Freiburgs Förster und Försterinnen dabei den Naturschutz
berücksichtigen. Dabei geht es nicht nur um Bäume, sondern das
Ökosystem Wald als Ganzes. Was Sie den Förster schon immer mal
fragen wollten – gerne beantwortet Andreas Schäfer alle Fragen rund
um Naturschutz, Wald und Forstwirtschaft. Besonders reizvoll: Je
weiter man gemeinsam der Stadt Freiburg entgegen wandert, desto
stärker verändert sich der Wald. Auf den knapp 1000 Höhenmetern
im Abstieg gelangt man vom frĂĽhen FrĂĽhling in den frĂĽhen Sommer.

Wer mitwandern will, sollte gut zu FuĂź sein, stabiles Schuhwerk
tragen und gerne auch Wanderstöcke, da es stetig bergab geht.
Unterwegs besteht ausreichend Gelegenheit, aus dem Rucksack zu
vespern. Je nach Witterung kann ein Grillfeuer entzĂĽndet werden.


Treffpunkt ist am Sonntag, 1. Mai, um 9 Uhr an der Talstation der
Schauinslandbahn. Die Teilnahme ist frei, es fallen aber Kosten fĂĽr
die Bergbahn an. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Anmeldung erforderlich bei Andreas Schäfer, Tel. 0761/ 201-6213
oder 0176/6347 1864, andreas.schaefer@stadt.freiburg.de.
 
Eintrag vom: 21.04.2016  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger