oekoplus - Freiburg
Freitag, 25. Juni 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Von Holzschnitzen bis Wolfsmythen
Die Termine des Waldhauses im Dezember

Freitag, 4. Dezember, 13 bis 18 Uhr, und
Samstag, 5. Dezember, 9 bis 16 Uhr
Holzbildhauerkurs ‚ÄěKreativ mit Holz‚Äú
Mit eigenen Händen schaffen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in
der ger√§umigen Gr√ľnholzwerkstatt am Waldhaus aus einem frischen
Baumstamm eine großformatige individuell gestaltete Holzskulptur.
Werk- und Kunstlehrer Wolfram Krotzinger leitet diesen zweitägigen
Kurs. Kursbeitrag: 99 Euro plus 10 Euro f√ľr Material.
Anmeldeschluss: 2. Dezember.

Sonntag, 6. Dezember, 14 bis 18Uhr
Gr√ľnholzschnitzen im Waldhaus
Messer √ľben auch auf Kinder eine gro√üe Anziehungskraft aus. In
diesen Kursen lernen Kinder und Erwachsene gemeinsam den
handwerklichen Gebrauch von Taschen- und Schnitzmessern von
Grund auf. Manchmal braucht man nur einen Ast und ein Messer, um
mit wenigen Handgriffen kleine Gegenstände oder Spielzeuge aus
Gr√ľnholz zu schnitzen. Das handwerkliche Tun f√∂rdert die Motorik,
Fantasie, Ausdauer, Zufriedenheit und das Selbstbewusstsein.
Kursleiter Markus Stickling ist Diplom-Biologe und Naturpädagoge.
Teilnahmebeitrag inkl. Material: 12 Euro, Kinder ab 8 Jahren in
Begleitung eines teilnehmenden Erwachsenen 8 Euro, Familien 30
Euro. Anmeldeschluss: 2. Dezember.

Sonntag, 13. Dezember, 14 bis 15.30 Uhr
Der Winter: Holz- und Jagdzeit im Wald
Bei diesem Spaziergang steht die intensive Nutzung des Waldes im
Winterhalbjahr im Mittelpunkt. Da ist zunächst die Jagdsaison, die im
November und Dezember ihren Höhepunkt hat. Die Teilnehmer und
Teilnehmerinnen erfahren, welche Tiere in unseren Wäldern gejagt
werden und wie es gelingt, im stark von Menschen frequentierten
Stadtwald √ľberhaupt ‚ÄěBeute‚Äú zu machen. Weiterhin stellt Andreas
Schäfer vom Forstamt Freiburg dar, wie der Wald im Rahmen einer
nachhaltigen Forstwirtschaft genutzt wird.
Teilnahmegeb√ľhr: 3 Euro, ohne Anmeldung.

Sonntag, 13. Dezember
Fräulein Brehms Tierleben
14 Uhr Canis lupus: Der Wolf
16 Uhr √úberraschungssoiree
Das einzige Theater weltweit f√ľr heimische bedrohte Tierarten
gastiert am Sonntag, 13. Dezember, wieder im Waldhaus. F√ľr
neugierige Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren; es gelten relative
Eintrittspreise nach Selbsteinsch√§tzung. F√ľr Besitzer der Freiburger
Familien-Card ist der Eintritt frei. Karten: Tel. 0761/8964 7710 und
www.brehms-tierleben.com. Eine Kooperation von Wildwege,
Stiftung Waldhaus und Stiftung Fräulein Brehms Tierleben.

Zum Thema Wolf gibt es ab sofort ein Begleitbuch zur laufenden
Ausstellung ‚ÄěUnd wenn der Wolf kommt? Alte Mythen und neue
Erfahrungen‚Äú f√ľr 4,90 Euro im Waldhaus-Shop. Es wird von der
Stiftung Waldhaus herausgegeben, ist reich illustriert und bietet
Informationen und Impressionen aus der Ausstellung zum Nachlesen
und Vertiefen.



Das Waldhaus öffnet dienstags bis freitags 10 bis 17 Uhr, sonn- und
feiertags von 12 bis 17 Uhr. Angebote f√ľr Schulklassen gibt es nach
Absprache auch √ľber die regul√§ren √Ėffnungszeiten hinaus. Info unter
Tel. 0761-89647710 oder www.waldhaus-freiburg.de.


Das Waldhaus öffnet dienstags bis freitags 10 bis 17 Uhr, sonn- und
feiertags von 12 bis 17 Uhr. Angebote f√ľr Schulklassen gibt es nach
Absprache auch √ľber die regul√§ren √Ėffnungszeiten hinaus. Info unter
Tel. 0761-89647710 oder www.waldhaus-freiburg.de.
 
Eintrag vom: 03.12.2015  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger