oekoplus - Freiburg
Sonntag, 26. September 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
NABU: Erster JagdausrĂŒster bietet nur noch bleifreie Munition an
Bleihaltige Munition verbieten – Alternativen sind verfĂŒgbar

Der NABU hat die Initiative des niedersĂ€chsischen ForstbedarfhĂ€ndlers und JagdausrĂŒsters Grube aus Bispingen begrĂŒĂŸt, nur noch bleifreie BĂŒchsenmunition zu verkaufen. „Die Firma Grube ist das erste Unternehmen in Deutschland, das dem Kunden ausschließlich ein Sortiment an bleifreier JagdbĂŒchsenmunition anbietet. Sie setzt damit ein wichtiges Zeichen in der seit Jahren andauernden Diskussion um das Verbot bleihaltiger Jagdmunition“, sagte NABU-PrĂ€sident Olaf Tschimpke. Die Grube KG gibt seit der Übernahme des JagdausrĂŒstungshĂ€ndlers Kettner den Kettner-Katalog „Kompetenz in Jagd“ heraus. Die darin angebotene Munition ist ausschließlich bleifrei.

Blei ist ein giftiges Schwermetall mit gravierenden Folgen fĂŒr Natur und Umwelt und die Gesundheit von Verbrauchern. So sind Bleivergiftungen eine der Haupttodesursachen bei Seeadlern. Sie nehmen beim Verzehr von Innereien eines erlegten Tieres Bestandteile zerlegter Bleigeschosse auf und sterben qualvoll. Blei ist auch fĂŒr den Menschen gefĂ€hrlich. Es schĂ€digt Nervensystem, Nieren sowie das Herz-Kreislaufsystem, wird als krebserregend eingestuft und mindert die Intelligenz und Aufmerksamkeit von Kindern.

„In wenigen Wochen beginnen die DrĂŒckjagden, bei denen Rehe, Wildschweine und Hirsche intensiv bejagt werden. Vor diesem Hintergrund unterstĂŒtzt der NABU auch ausdrĂŒcklich die Aussage des Kettner-Katalogs, wonach waidgerechtes Jagen regelmĂ€ĂŸiges Training erfordere“, so Tschimpke weiter. Wie mittlerweile vielfach bewiesen wurde, sei nĂ€mlich der entscheidende Faktor der Tötungswirkung nicht das Geschossmaterial, sondern die FĂ€higkeit des JĂ€gers.

Der NABU appelliert an die Bundesregierung, sich im Bundesjagdgesetz endlich fĂŒr ein konsequentes Verbot bleihaltiger Munition einzusetzen und einen jĂ€hrlichen Schießnachweis zum Beleg der Treffsicherheit einzufĂŒhren. Das Beispiel der Firma Grube mache deutlich, dass sich die Branche bereits auf andere Rahmenbedingungen einstellt.
Mehr
Eintrag vom: 24.09.2015  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger