oekoplus - Freiburg
Sonntag, 27. September 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Von Schiffsabgasen geht große Gesundheitsgefahr aus
Wissenschaftler best√§tigen: Abgasfilter f√ľr Schiffe dringend erforderlich

Wissenschaftler der Universit√§t Rostock haben jetzt in einer internationalen Studie nachweisen k√∂nnen, wie gef√§hrlich ungefilterte Schiffsabgase f√ľr die Gesundheit sind. Dabei fanden sie heraus, dass nicht nur bei Verwendung von giftigem Schwer√∂l sondern auch von Schiffsdiesel die Feinstaubemissionen extrem gesundheitssch√§dlich sind. ‚ÄěDie Ergebnisse sind erschreckend und best√§tigen unsere schlimmsten Bef√ľrchtungen: Schiffsemissionen verursachen schwerwiegende Erkrankungen der Lungen und des Herzens‚Äú, so NABU-Bundesgesch√§ftsf√ľhrer Leif Miller.

Bemerkenswert ist auch, dass die Wissenschaftler als L√∂sung eine Kombination aus schwefel√§rmerem Treibstoff plus Ru√üpartikelfilter vorschlagen. ‚ÄěDer NABU fordert schon seit Jahren die Ausr√ľstung von Schiffen mit Partikelfiltern. An Land ist die Technik l√§ngst Standard. Die Gesundheitsbelastung hat sich dadurch erheblich verringert. Halbherzige L√∂sungen wie die Scrubber-Technologie oder Effizienzma√ünahmen allein reichen zum Schutz von Mensch und Umwelt l√§ngst nicht aus‚Äú, so Miller. Trotzdem werden weiterhin Schiffe ohne Ru√üpartikelfilter gebaut, wie etwa TUI Cruises j√ľngster Flottenzugang ‚ÄěMein Schiff 4‚Äú, das heute in Kiel getauft wird.

Insbesondere die Bewohner von K√ľstenregionen und Hafenst√§dten sind von den Emissionen aus Schiffsmotoren stark betroffen. ‚ÄěDie Studie zeigt, dass gerade Schwer√∂l f√ľr hohe Konzentrationen an bekannten toxischen Substanzen wie Schwermetallen und Kohlenwasserstoffen in der Luft verantwortlich ist. Wir k√∂nnen die Empfehlung der Wissenschaftler, dringend saubere Kraftstoffe und wirksame Abgastechnik zu verwenden, nur unterstreichen‚Äú, so Dietmar Oeliger, NABU-Verkehrsexperte.

Bereits im Jahr 2013 hatte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Dieselru√üemissionen als √§hnlich krebserregend eingestuft wie Asbest. Ru√üpartikel sind dar√ľber hinaus ‚Äď nach Kohlendioxid ‚Äď der zweitst√§rkste Klimatreiber. Eine wirksame Abgastechnik bei Schiffen kann daher gleich zwei entscheidende Beitr√§ge leisten: zum Klima- und zum Gesundheitsschutz.
Mehr
Eintrag vom: 12.06.2015  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger