oekoplus - Freiburg
Montag, 14. Juni 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Karlsruhe: Zuwachs im Zoo Karlsruhe
Junges Watussi-Rind mit seiner Mutter angekommen, Zoo Wuppertal √ľberl√§sst die Tiere zur Aufstockung der Karlsruher Gruppe

Zoo Wuppertal - Zoo Karlsruhe: Nach seiner ersten gro√üen Reise ist Mittwoch Nachmittag das gerade Mal zwei Monate alte Watussi-Kalb zusammen mit seiner Mutter in Karlsruhe angekommen. Beide werden sich die n√§chsten Tage zun√§chst hinter den Kulissen im Stall in aller Ruhe an ihre neue Heimat gew√∂hnen. Danach k√∂nnen die Besucherinnen und Besucher dann die Neuank√∂mmlinge auch auf der Au√üenanlage zumindest stundenweise sehen. Mutter Sarabi und Tochter Cumba verst√§rken die Karlsruher Watussi-Gruppe. Diese besteht momentan aus dem Bullen Warui und einem Weibchen, der alten Klara. Wenn die Eingew√∂hnung von Mutter und Tochter weiterhin so problemlos wie bisher verl√§uft, d√ľrfen sie voraussichtlich ab n√§chster Woche erstmals nach drau√üen und lernen dann bei ersten Zusammenf√ľhrungen auch ihre Karlsruher Artgenossen kennen.

Imposant an der in Ostafrika beheimateten Haustierrasse sind die extrem langen geschwungenen H√∂rner. Die Watussi-Rinder wurden dem Zoo Karlsruhe vom Zoo Wuppertal zur Aufstockung der Gruppe √ľberlassen - zun√§chst war nur an Sarabi gedacht worden. Nachdem diese dann Nachwuchs bekam, war zwischen den beiden Tierg√§rten schnell abgemacht, dass die Watussi im Zweier-Pack anreisen werden.

 
Eintrag vom: 15.11.2014  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger