oekoplus - Freiburg
Montag, 26. Juli 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Von Schwarztee bis Wasserspaß
Die Waldhaus-Termine im Juli

Sonntag, 6. Juli, 14-18 Uhr
Die Waldapotheke: Schwarzwälder Schwarztee
Eine Einf√ľhrung in die Tee-Fermentation mit Teebl√§ttern aus heimischen Kr√§utern leitet Gudrun Janoschka, √Ėko- und Gesundheitsp√§dagogin, am Sonntag, 6. Juli, von 14 bis 18 Uhr am Waldhaus. Die Pflanzenheilkunde wird von allen Kulturen der Erde angewendet - oft dieselben Kr√§uter gegen die gleichen Beschwerden. Entlang der Wegr√§nder und im Wald erkunden und bestimmen die Teilnehmer die heimische Fauna und lernen die volksheilkundliche Anwendung von Pflanzen kennen. Mitbringen: Taschenmesser und Sammelbeh√§lter. Teilnahmebeitrag: 18 Euro

Sonntag, 6. Juli, 14 und 16 Uhr
Fräulein Brehms Tierleben
Das einzige Theater der Welt f√ľr heimische bedrohte Tierarten gastiert am Sonntag, 6. Juli, wieder im Waldhaus. Um 14 Uhr geht es um Felis silvestris, die Wildkatze, und um 16 Uhr um Lynx lynx, den Luchs. Die Auff√ľhrungen richten sich an neugierige Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Eintritt: 12,50, erm√§√üigt 9 Euro, f√ľr Kinder und Jugendliche 6 Euro, Familien und Gruppenkarten auf Anfrage. Info und Kartentelefon: 0761/768 0486, www.brehms-tierleben.com.
Nach Absprache an Montagen nach den Sonntagsvorstellungen auch f√ľr Schulklassen. Info unter: 030/12091785.

Sonntag, 6. Juli, 14 bis 15.30 Uhr
Sonntagsspaziergang: ‚ÄěExoten‚Äú mal anders betrachtet
Viele der auf den ersten Blick exotischen Bäume stellen sich unter erdgeschichtlicher Betrachtung als "alte" Bekannte der heimischen
Vegetation heraus. In dieser Waldhaus-F√ľhrung zum Stadtwald-Arboretum G√ľnterstal am Sonntag, 6. Juli, von 14 bis 15.30 Uhr stellt der Biologe, Pal√§ontologe und Geowissenschaftler Christopher Traiser ausgew√§hlte Baum-"Exoten" unter diesem Aspekt vor. Teilnahmebeitrag: 3 Euro.

Freitag, 11. Juli, 9 bis 17 Uhr
Gr√ľnholzwerkstatt: ‚ÄěAus welchem Holz bin ich geschnitzt?‚Äú
Oasentag f√ľr Betriebs- und Personalr√§te im Waldhaus.
Der Alltag im Betriebs- und Personalrat ist oft mit viel Arbeit, Engagement und Belastung verbunden. Um in dieser Situation pr√§sent, zugewandt und kraftvoll bleiben zu k√∂nnen, sind Momente des Innehaltens und der eigenen Regenerierung notwendig. Gemeinsam fertigen die Teilnehmenden am Freitag, 11. Juli, von 9 bis 17 Uhr unter Anleitung mit dem Ziehmesser auf dem Schneidesel ein M√∂lkky-Spiel, das nicht nur einen lustigen Namen hat, sondern auch Spa√ü macht. Dabei wird der gesamte Arbeitsprozess vom Zers√§gen des Baumstamms bis hin zum fertigen Produkt selbst ausgef√ľhrt. Diese archaische meditative T√§tigkeit regt an zu Gedanken und Fragen. Der Referent Franz-Josef Huber ist Schreinermeister und Technischer Lehrer.

Samstag, 12. Juli, 14-17 Uhr. Anmeldeschluss: 8. Juli
Gr√ľnholzwerkstatt: Sch√∂ne Staudenhalter f√ľr den Garten
An diesem Nachmittag k√∂nnen die Teilnehmer im Waldhaus am Schneidesel mit dem Ziehmesser aus frischem Eichen- oder Kastanienholz mehrere sch√∂ne und langlebige Staudenhalter f√ľr den Garten herstellen. Referent: Johann-Georg Beck, Technischer Lehrer, Teilnahmebeitrag: 20 Euro inkl. Material, Kinder ab 12 Jahren in Begleitung eines teilnehmenden Erwachsenen 14 Euro

Sonntag, 13. Juli, 14-18 Uhr. Anmeldeschluss: 9. Juli
Sonntagstour: Naturkunst im Wald
Der Wald am Waldhaus liefert Ideen und Material f√ľr kleine Kunstwerke. Aus Holzst√ľcken, Zapfen oder Steinen entstehen eigenwillige Kreaturen oder Gegenst√§nde, die mit selbstgemachten Farben aus Kr√§utern, Bl√§ttern, Wildfr√ľchten oder Erde bemalt werden. Referentin: Lucia Lehr, Theaterp√§dagogin. Erwachsene 12 Euro, Kinder ab 6 Jahren 8 Euro, Familien 30 Euro.

Sonntag, 20. Juli, 14-18 Uhr. Anmeldeschluss: 16. Juli
Sonntagswerkstatt: Buchbinden mit Susanne Natterer
Mit geringem Aufwand an Material und Werkzeug lernt man eine klebstofffreie Bindetechnik und kann an nur einem Nachmittag eigene Bucheinb√§nde herstellen. Deren besonderer Reiz liegt darin, dass schon die Heftung der B√ľcher als gestalterisches Element sichtbar bleibt. Referentin dieser Sonntagswerkstatt am Sonntag, 20. Juli, von 14 bis 18 Uhr ist die Buchbindemeisterin Susanne Natterer. Teilnahmebeitrag 20 Euro inkl. Material, Kinder ab 10 Jahren 14 Euro, Familien 60 Euro, Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 20. Juli, 14-18 Uhr. Anmeldeschluss: 16. Juli
Sonntagstour am Waldhaus: Blätter von Bäumen
Bei einem Spaziergang durch den Wald sammeln und bestimmen Kinder und Erwachsene am Sonntag, 20. Juli, von 14 bis 18 Uhr Bl√§tter von hiesigen Laubb√§umen. Die Bl√§tter werden in ein mitgebrachtes B√ľchlein oder Heft eingeklebt und mit dem deutschen und dem lateinischen Namen des Baumes, von dem das Blatt stammt, beschriftet. Schon ist ein kleines, pers√∂nliches ‚ÄěHerbarium‚Äú fertig. Referentin: Martine Schiller, Gesundheitspraktikerin, Heilpflanzenexpertin, Teilnahmebeitrag: Erwachsene 12 Euro, Kinder ab 6 Jahren 8 Euro, Familien 30 Euro.

Sonntag, 27. Juli, 14-18 Uhr. Anmeldeschluss: 23. Juli
Sonntagswerkstatt im Waldhaus: Schnitzkurs mit Järmo Stablo
Der Forstwissenschaftler und Holzk√ľnstler J√§rmo Stablo bietet wieder seine beliebten Schnitzkurse an. Teilnehmer lernen in der gem√ľtlichen Atmosph√§re der Holzwerkstatt die Grundtechniken des Schnitzens und fertigen in Anlehnung an die ‚ÄěBruchtestm√§nnchen‚Äú des K√ľnstlers nach eigenen Ideen an nur einem Nachmittag eine eigene kleine Holzskulptur.
Referent: J√§rmo Stablo, Diplom Forstwirt und Holzk√ľnstler, Teilnahmebeitrag 20 Euro inkl. Material, Kinder ab 10 Jahren in Begleitung eines teilnehmenden Erwachsenen

Sonntag, 27. Juli, 14-18 Uhr. Anmeldeschluss: 23. Juli
Sonntagstour am Waldhaus: Wasserspa√ü f√ľr Kleine und Gro√üe
Die Teilnehmer erkunden die Gew√§sser in der Wonnhalde. Ausger√ľstet mit Keschern und Lupen kommen sie dem verborgenen Leben unter Wasser auf die Spur. Bitte Gummistiefel oder Wassersandalen mitbringen. Referentin: Ingrid Gilly, Gew√§sser√∂kologin und Naturp√§dagogin, Teilnahmebeitrag: Erwachsene 12 Euro, Kinder ab 6 Jahren 8 Euro, Familien 25 Euro.

Das Programmheft liegt im Waldhaus und in öffentlichen Einrichtungen bereit und steht auf www.waldhaus-freiburg.de.
Das Waldhaus (Wonnhaldestr. 6) ist dienstags bis freitags von 10 bis 17 Uhr, sonntags (mit Waldhaus-Café) von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
 
Eintrag vom: 04.07.2014  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger