oekoplus - Freiburg
Sonntag, 25. Juli 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Von Pizzabacken bis Weidbuchen:
Die Waldhaus-Termine im Juni

Donnerstag, 26. Juni, 10 bis 14 Uhr | Anmeldeschluss: 5. Juni
Wanderung für aktive SeniorInnen: Von Kohlplätzen und
Weidbuchen – Auf Spurensuche zur Landschaftsgeschichte
Auf der Waldhaus-Entdeckungstour mit WanderfĂĽhrerin Veronika
Sumser am Donnerstag, 26. Juni, von 10 bis 14 Uhr erfahren die
Wanderer, wie der Bergbau die Stadt Freiburg reich gemacht, dabei
aber fast den gesamten Bergwald verschlungen hat.
Wie hat sich der Schauinsland im Laufe der Jahrhunderte verändert?
Wie haben die Menschen hier gelebt, gearbeitet und die
Kulturlandschaft geprägt? Die Teilnehmer lernen, was „Hinterwälder“,
„Weidbuchen“ und „Fraßkanten“ sind und wie eng Bergbau,
Forstwirtschaft und Nachhaltigkeit zusammenhängen. Unterwegs
werden jahreszeitlich typische Pflanzen der wunderbaren Bergwelt
bestimmt. Es sind ausreichend Pausen eingeplant, um den weiten
Ausblick und die Schönheit von Natur und Landschaft zu genießen.
Teilnahmebeitrag: 25 Euro inkl. Berg- und Talfahrt. Treffpunkt und
Start an der Schauinslandbahn.

Donnerstag, 26. Juni, und Freitag, 27. Juni, jeweils 9 bis 16.30 Uhr
Seminar „Bagage“: Waldläufer und Schlaufüchse –
Wissenswertes und Anregendes fĂĽr Waldtage
Die Einrichtung von Natur- oder Waldtagen zählt mittlerweile zum
verlässlichen Angebot vieler Kitas. Diese Lernerfahrungen will das
Seminar am Donnerstag, 26. Juni, und Freitag, 27. Juni, jeweils von
9 bis 16.30 Uhr vertiefen und mehr Sicherheit und Kompetenz bei
unseren Waldbesuchen vermitteln. Dazu wird sich die erfahrene
Waldpädagogin Brigitta Blinkert, Wildpflanzenexpertin und Leiterin
eines Waldkindergartens, an zwei erlebnisreichen Tagen in der freien
Natur mit folgenden Inhalten beschäftigen: Grundlagen der Ökologie,

Geländekunde, Flora und Fauna; naturpädagogische Aktivitäten nach Joseph Cornell; Vorbereiten und Durchführen von Naturtagen unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit; Besonderheiten der Bildungsarbeit in der belebten und unbelebten Natur; Gesundheitsgefahren, Risiken und sinnvolle Rituale im Wald.
Teilnahmebeitrag: 190 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0761/555752 oder info@bagage.de.

Sonntag, 29. Juni, 14 bis 18 Uhr | Anmeldeschluss: 25. Juni
Sonntagswerkstatt: Schnitzkurs mit Järmo Stablo
Die Teilnehmenden lernen am Sonntag, 29. Juni, von 14 bis 18 Uhr in der gemütlichen Atmosphäre der Holzwerkstatt im Waldhaus die Grundtechniken des Schnitzens. Sie fertigen in Anlehnung an die "Bruchtestmännchen" von Järmo Stablo, Diplom-Forstwirt und Holzkünstler, nach eigenen Ideen an nur einem Nachmittag eine eigene kleine Holzskulptur.
Teilnahmebeitrag: 20 Euro inkl. Material. Kinder ab 10 Jahren sind in Begleitung eines teilnehmenden Erwachsenen willkommen.

Sonntag, 29. Juni, 14 bis 18 Uhr | Anmeldeschluss: 25. Juni
Familienbacktag: Pizza und Perlen
Kleine und große Pizzabäcker backen am Sonntag, 29. Juni, von 14 bis 18 Uhr mit der Ökopädagogin Gudrun Janoschka im Lehmofen am Waldhaus. Aus einem Lehmteig werden auch Perlen und Murmeln geformt und ebenfalls im Ofen gebrannt. Bei den Backtagen kommt es auf die aktive Mitarbeit aller an, dazu sind insbesondere Familien eingeladen.
Teilnahmebeitrag inkl. Mahlzeit: 12 Euro, Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen 8 Euro, Familien 25 Euro.

Sonntag, 29. Juni, 14 bis 15.30 Uhr | Ohne Anmeldung
Sonntagsspaziergang: Was der Wald alles kann.
Mit 40 Prozent Waldfläche ist Freiburg im wahrsten Sinne eine grüne Stadt. Die Anforderungen an den Stadtwald sind hoch: Erholung, Freizeit, Wirtschaftlichkeit, Umweltschutz – wie passt das alles zusammen? Auf diesem Spaziergang durch den frühlingshaften Günterstäler Stadtwald am Sonntag, 29. Juni, von 14 bis 15.30 Uhr lernen die Teilnehmer, welche vielfältigen Aufgaben der Wald hat und wie sie miteinander vereinbar sind. Teilnahmegebühr: 3 Euro

Das Programmheft liegt im Waldhaus und in öffentlichen Einrichtungen bereit und steht auf www.waldhaus-freiburg.de.
Das Waldhaus (Wonnhaldestr. 6) ist dienstags bis freitags von 10 bis 17 Uhr, sonntags (mit Waldhaus-Café) von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
 
Eintrag vom: 28.05.2014  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger