oekoplus - Freiburg
Donnerstag, 9. Juli 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
?Das Geheimnis unter der Erde? ? Ein Puppenspiel rund um den Kompost in der ├ľkos
An drei Vormittagen, am 17., 18. und 19. Oktober wird das
Figurentheater Gregor Schwank ein Puppenspiel rund um
dem Kompost in der ├ľkostation am Seepark auff├╝hren.

Schon seit einigen Jahren erfreuen sich diese Theatertage bei
den Kinderg├Ąrten und Grundschulen gro├čer Beliebtheit und
sind ein fester Bestandteil der ?Abfallp├Ądagogik? der Abfallwirtschaft
und Stadtreinigung Freiburg (ASF).

Der Puppenspieler Gregor Schwank, der sein Handwerk bei
der Augsburger Puppenkiste gelernt hat, wird in der ├ľkostation
sein St├╝ck ?Das Geheimnis unter der Erde? auff├╝hren. Dabei
lernen die Kinder spielerisch das Entstehen von Kompost
und die Funktion der Kompostlebewesen kennen. Die Zuschauer
blicken wie durch eine Lupe tief unter die Erde in
Frau Camillas Garten und erleben mit dem Regenwurm Paule
und dessen Gro├čvater spannende und lustige Abenteuer.

Das Puppenspiel bietet einen ungewohnten Blick mit viel Humor,
Charme und Musik auf die Kleinlebewesen und deren
Rolle im Naturkreislauf.

Nicht nur spielerisch, sondern auch praktisch soll den Kindern
der Prozess der Kompostierung veranschaulicht werden.
Deshalb lernen die Kinder nach der Vorstellung im Garten der
├ľkostation die verschiedenen Stadien der Kompostbereitung
kennen und k├Ânnen selbst aktiv werden, indem sie ein Tont├Âpfchen
mit Komposterde auff├╝llen und Kressesamen darin
auss├Ąen.
 
Eintrag vom: 11.10.2007  




zurück
Oekostation_Haus_3026_2a.JPG

Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger