oekoplus - Freiburg
Dienstag, 22. August 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Urbane Gärten in Freiburg, Basel und Mulhouse
Urbane Gemeinschaftsg√§rten sind ein internationaler Trend. Sie dienen sozialen, √∂kologischen und teils auch √∂konomischen Zielen - sind Orte der Begegnung und Bildung, der Umwelt-Experimente und gelegentlich bereits der Ern√§hrungssicherung, in Einzelf√§llen sogar der Existenzgr√ľndungen.

Auch in der Oberrhein-Region entfaltet sich dieser Trend, mit interessanten Unterschieden zwischen Basel, dem Elsaß und der Region Freiburg. Einige Zahlen: ca. 15 Projekte kennen wir in Mulhouse, ca. 30 in Freiburg und ca. 50 in Basel.
Deshalb wird das Thema "Urbane Gemeinschaftsg√§rten/ Jardins urbains partag√©s" ein Schwerpunkt auf dem grenz√ľberschreitenden zivilgesellschaftlichen Erfahrungsaustausch am 22./ 23. September in Mulhouse, den die Europ√§ische Union √ľber das Interreg-Programm bezuschu√üt:
https://www.mcm-web.org/voisins-solidaires

Zur Vorbereitung dieses Schwerpunktes treffen sich VertreterInnen von Gartenprojekten der drei Regionen in Freiburg:
http://www.treffpunkt-freiburg.de/node/1112
Mehr
Eintrag vom: 03.08.2017  




zurück

Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger