oekoplus - Freiburg
Sonntag, 22. Oktober 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Buchtipps

Buchtipp: Silke Peters
 
Buchtipp: Silke Peters "Bl├╝hende Gesch├Ąfte"
Der weltweite Handel mit der Blume

Blumenhandel im Focus: Silke Peters gew├Ąhrt in ihrem neuen Buch "Bl├╝hende Gesch├Ąfte" unbekannte Einblicke in den internationalen Blumenhandel. Woher kommen die Blumen? Wer hat sie angebaut und welche Wege sind sie gegangen, bevor sie in unserer Vase stehen?
Mehr
 

	 Buchtipp: Irene Schumacher
 
Buchtipp: Irene Schumacher "Feste Feiern"
Ermutigt durch den Erfolg des Buches "Kleine K├Âstlichkeiten" bringt eine internationale Frauengruppe mit dem Lavori Verlag Freiburg ein weiteres interkulturelles Kochbuch heraus. ├ťber 60 Freiburgerinnen aus aller Welt haben sich beteiligt.

Inhalt des Buches: Speisen und Gebr├Ąuche f├╝r internationale Feste, Frauen aus aller Welt erz├Ąhlen von sich und dem Hintergrund ihrer Rezepte. Lyrische Texte und Gedichte sowie n├╝tzliche Adressen f├╝r Neu-Freiburgerinnen

Lavori Verlag 2014, 116 Seiten, EUR 12,80
ISBN 978-3-935737-61-6
Mehr
 

Buchtipp: Tainá Guedes
 
Buchtipp: Tainá Guedes "Kochen mit Brot"
"Wenn wir Lebensmittel verschwenden, dann s├Ągen wir an dem Ast, auf dem wir sitzen"
Valentin Thurn, Regisseur des Films "Taste the Waste"

Haben Sie schon einmal altes Brot weggeworfen, weil Sie nicht wussten, was Sie damit machen sollen? Mit dem Kochbuch "Kochen mit Brot", das Anfang Oktober erstmals im oekom verlag erschien, ist das nicht mehr n├Âtig ...

Mehr
 

 Buchtipp: Annette Jensen & Ute Scheub
 
Buchtipp: Annette Jensen & Ute Scheub "Gl├╝cks├Âkonomie"
Wer teilt, hat mehr vom Leben

Gl├╝cks├Âkonomie ÔÇô was soll denn das sein? Ganz einfach: alle Formen des Wirtschaftens, die die Lebenszufriedenheit von Menschen und Gesellschaften in den Mittelpunkt stellen. Gl├╝cksforscher auf der ganzen Welt liefern daf├╝r eindeutige Kriterien und stellen fest: Wirtschaftswachstum, Eigentum und Geld machen uns nur sehr begrenzt zufrieden. Doch was macht uns dann gl├╝cklich? Antworten geben Ute Scheub und Annette Jensen in ihrem neuen Buch "Gl├╝cks├Âkonomie. Wer teilt, hat mehr vom Leben", das am 25. August 2014 im oekom verlag erscheint. Die Autorinnen haben sich auf Spurensuche begeben und Menschen gefunden, die begl├╝ckende Formen des Arbeitens und Lebens f├╝r sich entdeckt haben. ...

Mehr
 

Buchtipp: Wolf Richard G├╝nzel
 
Buchtipp: Wolf Richard G├╝nzel "Ein Garten f├╝r Eidechsen"
Attraktive Lebensr├Ąume f├╝r Eidechsen im Garten

Wann haben Sie zuletzt eine Eidechse in Ihrem Garten gesehen? Diese flinken Reptilien mit ihrer interessanten Lebensweise waren fr├╝her in G├Ąrten und in der Natur weit verbreitet und k├Ânnten es auch heute sein. Vielerorts sind die Tiere jedoch selten geworden, weil ihre Lebensr├Ąume zunehmend schwinden. Wie der Garten zur Einladung f├╝r Eidechsen wird, zeigt jetzt das Buch ┬╗Ein Garten f├╝r Eidechsen┬ź von Wolf Richard G├╝nzel, erschienen im pala-verlag: Der Sonnenplatz auf dem Findling, das Winterquartier in der Eidechsenburg oder das Sandbeet zur Eiablage sind eidechsenfreundliche Strukturen im Garten. Dazu eine bl├╝tenreiche Vielfalt heimischer Pflanzen, und das Paradies f├╝r Eidechsen ist perfekt.

Praktische Anleitungen f├╝r Bauprojekte, Anregungen f├╝r eine naturnahe Gestaltung des Gartens und zahlreiche Pflanzenlisten helfen dabei, vor der eigenen Haust├╝r Lebensr├Ąume (auch) f├╝r Eidechsen zu schaffen. Kompetent informiert das Buch dar├╝ber hinaus ├╝ber alle hierzulande heimischen Eidechsenarten, ihre Lebensweisen, Nahrung und Jungenaufzucht. Ausf├╝hrlich werden Gefahren und Ursachen, die dazu f├╝hren, dass Zauneidechsen, Mauereidechsen oder Smaragdeidechsen zunehmend in Bedr├Ąngnis geraten, erkl├Ąrt.

So k├Ânnen diese ebenso sch├Ânen wie spannenden und n├╝tzlichen Tiere wieder zu G├Ąsten in unseren G├Ąrten werden.

pala-verlag 2014, 140 Seiten, EUR 14,00
ISBN: 978-3-89566-334-5
 
 

Buchtipp: Irmela Erckenbrecht
 
Buchtipp: Irmela Erckenbrecht "Probier's vegan" Leitfaden zur veganen Ern├Ąhrung
kompetent, verl├Ąsslich, nachhaltig

Ern├Ąhrungswissen, undogmatisch serviert: In ihrem Buch ┬╗Probier's vegan┬ź, erschienen im pala-verlag, beantwortet Irmela Erckenbrecht alle wichtigen Fragen zur veganen Ern├Ąhrung und K├╝chenpraxis. Sie punktet dabei nicht nur mit hoher fachlicher Kompetenz, sondern auch mit positivem Denken und ihrer ansteckenden Begeisterung f├╝r die vollwertige Vegank├╝che.

pala-verlag 2014, 220 Seiten, EUR 16,00
ISBN: 978-3-89566-335-2
Mehr
 

Buchtipp: Karlheinz Gei├čler
 
Buchtipp: Karlheinz Gei├čler "Alles hat seine Zeit, nur ich hab keine"
Wege in eine neue Zeitkultur

┬╗Immer alles und am besten sofort┬ź lautet das Credo unserer Zeit. Wie sind wir in den Strudel der Zeitverdichtung geraten? Wie sind fr├╝here Generationen mit dem Tempo der Welt umgegangen? Welche Wege f├╝hren aus der Dringlichkeitsfalle? Karlheinz A. Gei├čler liefert Antworten auf diese und weitere Fragen unseres Umgangs mit Zeit. Ein Buch zum Schm├Âkern und Innehalten, prall gef├╝llt mit wertvollen Denkanst├Â├čen f├╝r ein Leben jenseits von Alltagshektik und Beschleunigung.

oekom Verlag 2014, 272 Seiten, EUR 12,95
ISBN-13: 978-3-86581-465-4
 
 

Buchtipp: Mojtaba und Masoud Sadinam
 
Buchtipp: Mojtaba und Masoud Sadinam "Unerw├╝nscht"
Die drei Br├╝der Mojtaba, Masoud und Milad wachsen im Iran der 1980er Jahre als Kinder regimekritischer Eltern auf. Als ihre Mutter bei einer verbotenen Flugblattaktion auffliegt, m├╝ssen sie untertauchen und sind monatelang komplett von der Au├čenwelt abgeschnitten. Bis sie die Flucht wagen und mit Hilfe eines Schleppers im Sommer 1996 mit nichts als einem Koffer illegal nach Deutschland gelangen. Ohne Geld, ohne Papiere und ohne ein Wort Deutsch zu sprechen, landen sie in einem Auffanglager bei M├╝nster. Dann der Schock: Ihr Asylantrag wird abgelehnt, sie werden zur sofortigen Ausreise aufgefordert.

Wie Mojtaba, Masoud und Milad eine Integration gegen alle Widerst├Ąnde gelingt, in einem Land, das sie nicht haben wollte - davon erz├Ąhlen sie in diesem Buch.

Bloomsbury Verlag Berlin 2012, 256 Seiten, EUR 16,99 [D], 17,50 [A] / sFR 24,90
ISBN: 978-3-8270-1079-7
Mehr
 



Seite 1 2 3 


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger