oekoplus - Freiburg
Dienstag, 21. November 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Mitmach-Aktion: BURGERBEWEGUNG
Die foodwatch-Burgerbewegung fordert McDonald?s auf, gentechnikfreie Burger
anzubieten. Der Fast-Food-Konzern hat 1.000 Men├╝s im Angebot, aber keinen
Hamburger ohne Gentechnik. Das ist "Gemein!". Denn mit zwei Millionen Kunden
pro Tag ist McDonald?s einer der bedeutendsten Nachfrager von Rindfleisch in
Deutschland. McDonald?s w├Ąre durchaus in der Lage das Recht auf Wahlfreiheit
seiner Kundschaft zu achten und von seinen Lieferanten den Einsatz
gentechnikfreier Futtermittel zu verlangen. Das w├Ąre ein entscheidender
Impuls f├╝r den Markt. Doch McDonald?s redet sich heraus und behauptet, dass
nicht genug gentechnikfreies Futter verf├╝gbar ist.

Unterst├╝tzen Sie die Forderungen von foodwatch und schicken auch Sie den
Protest-Brief an McDonald?s! Jetzt mitmachen:
Mehr
Eintrag vom: 05.05.2007  




zurück

Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger