oekoplus - Freiburg
Dienstag, 23. Januar 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
RegioBündnis wächst
4 Sprecher gewählt. Neue Kontakte und Spendenkonto

Bei seiner jüngsten Versammlung hat das RegioBündnis Pro Landwirtschaft, Natur und ökosoziales Wohnen, eine Allianz von nunmehr 14 Landwirtschafts-, Umwelt- und Naturschutz- sowie Kleingartenvereinigungen aus Freiburg und Regio vier Personen als Sprecherteam gewählt: Martin Linser (Mitglied BLHV-Tuniberg), Dr. Georg Löser (ECOtrinova e.V.), Alexander Milles (NABU-Freiburg e.V.), Erwin Wagner (Mitglied der BI Pro Landwirtschaft und Wald in Freiburg-Dietenbach & Regio). Hinzugekommen sind im Verlauf von 2017 als Neumitglieder die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft Baden-Württemberg (AbL) e.V., die Antiatomgruppe Freiburg und der Freiburger Natur- und Umweltschutzverein Plan B e.V..

Das Bündnis ist neu zu erreichen als RegioBündnis bei Treffpunkt Freiburg, Schwabentorring 2, 79098 Freiburg, und mit E-Mail an regiobuendnis@posteo.de. Die Internetpräsenz ist derzeit die Seite „RegioBündnis“ bei www.biprolandwirtschaft.de, später www.regiobuendnis.de. Spendenkonto ist das des Mitglieds BI Pro Landwirtschaft und Wald in Freiburg Dietenbach & Regio, 79111 Freiburg, Volksbank Freiburg, DE60 6809 0000 0040 3299 00 BIC GENODE51FR1 mit Zweckangabe „RegioBündnis“.

Das RegioBündnis will den Verlust landwirtschaftlicher Flächen, von Wald und Gartenland abwehren, über Flächen verbrauchende Baupolitik sowie über Alternativen ganz ohne „Bauen auf der grünen Wiese“ aufklären und Lebensräume für die heimische Tier- und Pflanzenwelt erhalten. Esist offen für weitere Mitgliedsorganisationen und für Unterstützung aus der Bevölkerung der Stadt und Regio Freiburg.

RegioBündnis Pro Landwirtschaft, Natur & ökosoziales Wohnen
Post: bei Treffpunkt Freiburg, Schwabentorring 2, 79098 Freiburg
Mehr
Eintrag vom: 29.12.2017  




zurück

Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger